Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bollywood-Star Sushant Singh Rajput im Alter von nur 34 Jahren gestorben

Sushant Singh Rajput  

Bollywood-Star im Alter von nur 34 Jahren gestorben

14.06.2020, 17:55 Uhr | JaH, t-online.de

Bollywood-Star Sushant Singh Rajput im Alter von nur 34 Jahren gestorben . Sushant Singh Rajput: Der indische Schauspieler ist tot.  (Quelle: imago images / Hindustan Times)

Sushant Singh Rajput: Der indische Schauspieler ist tot. (Quelle: imago images / Hindustan Times)

Sushant Singh Rajput ist tot. Der indische Schauspieler wurde leblos in seiner Wohnung in Mumbai aufgefunden. Er spielte in mehreren Bollywood-Filmen mit. 

Am Sonntag wurde Sushant Singh Rajput tot in seiner Wohnung in Mumbai gefunden. Der erst 34-jährige Bollywood-Schauspieler aus Indien soll sich selbst das Leben genommen haben, wie die Nachrichtenagentur Press Trust of India berichtet. Auch mehrere internationale Medien wie BBC oder CNN berichteten über den Tod des Künstlers. 

2008 wurde Rajput von einer indischen Produktionsfirma auf der Bühne entdeckt. Sie luden ihn zu einem Casting ein, danach bekam er die Rolle in einer TV-Serie. Bei den Zuschauern erfreute sich seine Rolle großer Beliebtheit. 

Rajput spielte in zwölf Bollywood-Filmen mit 

Seine Bollywood-Karriere startete 2013 mit dem Film "Kai Po Che". Rajput spielte in insgesamt zwölf Bollywood-Filmen mit  und wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. 2019 war er im Neftlix-Film "Drive" zu sehen. Mit Schauspielkollegin Ankita Lokhande war er sechs Jahre zusammen. Die Beziehung wurde 2016 beendet. 

Reaktionen auf Twitter 

Narendra Modi, der indische Premierminister, trauerte via Twitter um den Schauspieler. Er sei ein intelligenter junger Mann, der viel zu früh gegangen ist. Der Politiker beschreibt den Mimen als "großartig im TV und in Filmen". Sein Aufstieg in die Unterhaltungsbranche habe viele andere Menschen inspiriert. 

Außerdem meldeten sich mehrere Bollywood-Stars auf Twitter zu Wort. Sie teilten Fotos mit dem Verstorbenen und sprachen ihre Anteilnahme aus. Rajkummar Rao teilte ein Foto, auf dem die beiden Künstler sich in den Armen liegen. Er schrieb dazu: "Das ist nicht fair. Du bist zu früh gegangen." 

Schauspieler Akshay Kumar schrieb, er sei sprachlos. Er hoffe, dass Gott der Familie nun Kraft spenden würde. 

Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal