t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

GZSZ-Star Felix von Jascheroff rechnet mit Ehe ab: "Bekommst keinen Respekt"


"Du bekommst keinen Respekt"
GZSZ-Star Felix von Jascheroff rechnet mit seiner Ehe ab

Von t-online, sow

Aktualisiert am 22.06.2020Lesedauer: 2 Min.
Felix von Jascheroff mit Ehefrau Bianca: Jetzt rechnet der GZSZ-Star mittels eines Songs mit der Ehe ab und schildert die Hintergründe.Vergrößern des BildesFelix von Jascheroff mit Ehefrau Bianca: Jetzt rechnet der GZSZ-Star mittels eines Songs mit der Ehe ab und schildert die Hintergründe. (Quelle: imago images / APP-Photo)
Auf WhatsApp teilen

Am 15. März 2020 verkündeten Felix von Jascheroff und seine Ehefrau Bianca ihre Trennung. Und das, obwohl sie sich erst wenige Monate zuvor ein zweites Mal das Jawort gaben. Nun tritt der GZSZ-Star sogar nach.

Noch im April hieß es von Felix von Jascheroff: "Bevor sich alle darüber zerreißen, Bianca und ich sind Geschichte", und er ergänzte auf seinem Instagram-Account: "Ich werde keine weiteren Kommentare dazu abgeben. Bitte um Verständnis." Jetzt hat der GZSZ-Star doch über die Trennung von Bianca Bos gesprochen. In einem Interview mit der "Bild" und in Textzeilen seiner neuesten Song-Veröffentlichung. Beides in Kombination ergibt das Bild einer Abrechnung.

Mit Aussagen wie "Alle deine Lügen ein Stich ins Herz" und Sätzen wie "Nein, ich muss dir nicht verzeihen" oder "Nimm, was du willst, doch du bekommst keinen Respekt" lässt Felix von Jascheroff in seinem neuen Song "Danke für Nichts" aufhorchen. Allein der Titel wirkt vielsagend. Doch was bis gestern noch nicht eindeutig als Kommentar zu seiner gut zweijährigen Ehe gelesen werden konnte, bekommt nun quasi die Bestätigung.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der 37-Jährige erzählt in einem Interview mit der "Bild", dass er sich mit dem Song den Trennungsschmerz von der Seele geschrieben habe. "Mit meinem Song setze ich einen Haken hinter meine Trennung", so Jascheroff. Der Titel sei "ganz schnell" entstanden, in der Corona-Quarantäne, weil seine Ehefrau kurz nach der Trennung an Covid-19 erkrankt war: "In meiner Quarantäne-Zeit ist dieser Song entstanden. Für mich ist der Song ein Abschluss für diese letzten Monate."

Nun blickt Jascheroff in die Zukunft: "Das Leben geht weiter. Man sollte sich nicht immer an alten Sachen aufhalten." Seit September 2017 waren Bianca Bos und er verheiratet. Erst im November 2019 gab sich das Paar am Strand auf den Malediven ein zweites Mal das Jawort. Im März 2020 folgte die Trennung.

Der Song von Jascheroff, der als DJ und Producer tätig ist, entstand über sein Musikprojekt Jash. Gesungen wurde er von Joelina Drews, der Tochter von Schlagersänger Jürgen Drews.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website