Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sängerin Sia ist zweifache Oma mit 44 Jahren

Gerade erst Mutter geworden  

Sängerin Sia ist zweifache Oma mit 44 Jahren

02.07.2020, 10:17 Uhr | JaH, t-online, spot on news

Sängerin Sia ist zweifache Oma mit 44 Jahren. Sängerin Sia: Sie wurde Großmutter.  (Quelle: imago images / ZUMA Press)

Sängerin Sia: Sie wurde Großmutter. (Quelle: imago images / ZUMA Press)

Was für eine Überraschung. Erst im vergangenen Jahr ist die Sängerin Sia Mutter geworden und jetzt wurde sie auch schon zur Großmutter. Klingt unmöglich? Ist es aber nicht. 

Für Sia scheint derzeit alles Schlag auf Schlag zu gehen. Erst im vergangenen Jahr adoptierte die Sängerin zwei 18-jährige Jungen. Jetzt rund ein Jahr später darf sich die "Elastic Heart"-Interpretin mittlerweile auch Oma nennen. 

Jüngster Sohn hat zwei Babys bekommen

"Mein jüngster Sohn hat gerade zwei Babys bekommen", sagte sie im Interview mit Radio-DJ Zane Lowe. Die 44-Jährige ist also in kürzester Zeit nicht nur Mutter, sondern eben auch Großmutter geworden und das in einem Alter, in dem andere möglicherweise erst ihre Kinder bekommen. 

Sia: Die Sängerin versteckt ihr Gesicht bei öffentlichen Auftritten meistens unter einer Perücke.  (Quelle: imago images / Mary Evans)Sia: Die Sängerin versteckt ihr Gesicht bei öffentlichen Auftritten meistens unter einer Perücke. (Quelle: imago images / Mary Evans)

"Mir geht es gut" 

An den Gedanken, jetzt eine Oma zu sein, kann sich die Musikerin zwar wohl schon gewöhnen, aussprechen muss man es ihrer Meinung nach dann doch nicht allzu oft. "Mir geht es gut", betonte sie in dem Interview und merkte gleichzeitig an, dass sie mit ihrem neuen Rufnamen noch so ihre Schwierigkeiten hätte. 

"Sie nennen mich Nana", verriet die Sängerin nämlich – eine Abkürzung für das englische Wort "Grandmother" (auf Deutsch: Großmutter). Das klingt für Außenstehende vielleicht niedlich, Sia selbst habe aber einen anderen Spitznamen im Kopf. "Ich versuche sie dazu zu bringen, mich Lovey zu nennen." Offenbar hat sie sich das von Kris Jenner abgeschaut. Die 64-Jährige ist zehnfache Oma. "Ich sage: 'Nennt mich Lovey'." Ob ihre Bemühungen allerdings Früchte tragen, ließ die Sängerin offen.

Die Sängerin Sia macht bereits seit 1995 erfolgreich Musik. Ihre Karriere startete mit der australischen Band Crisp. Ab 1997 trat sie auch als Solokünstlerin auf und sang nebenher in der Band Zero 7, was ihr internationale Bekanntheit verschaffte. Auch als Songwriterin machte sie sich einen Namen und schreibt unter anderem für Christina Aguilera, Rihanna, Britney Spears oder Céline Dion. Mit David Guetta veröffentlichte sie zusammen das Lied "Titanium".

Was hat es eigentlich mit ihrem ungewöhnlichen Look auf sich 

Sia ist bekannt für ihren ungewöhnlichen Look und ihre schrille Frisur, die meistens den Großteil ihres Gesichts überdeckt. In einem Interview erklärte sie einmal, dass sie ihr Gesicht in der Öffentlichkeit nicht mehr zeigen wolle. Das habe mit ihrer Vergangenheit zu tun.

Sie sei über zehn Jahre lang alkohol- und drogenabhängig gewesen und wollte eigentlich keine Künstlerin mehr sein, die in der Öffentlichkeit steht. Durch ihren wachsenden Erfolg als Popsängerin wollte sie ihren Zustand nicht destabilisieren und nutze nun die Perücke als Schutz ihrer Privatsphäre. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Youtube: Kanal von Zane Lowe
  • Eigene Recherche 
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal