• Home
  • Unterhaltung
  • Promis und die Corona-Krise
  • Alyssa Milano leidet nach Corona-Infektion unter Haarausfall


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI: Das ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für einen TextBecker gegen Pocher: Gerichtstermin stehtSymbolbild für einen TextNBA vergibt Rückennummer 6 nicht mehrSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Nach Covid-19-Erkrankung: Alyssa Milano leidet unter Haarausfall

Von t-online, spot on news, JaH

Aktualisiert am 11.08.2020Lesedauer: 2 Min.
Alyssa Milano: Die Schauspielerin leidet sehr unter ihrem Haarausfall.
Alyssa Milano: Die Schauspielerin leidet sehr unter ihrem Haarausfall. (Quelle: imago images / MediaPunch)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erst vor Kurzem machte Alyssa Milano ihre Covid-19-Erkrankung öffentlich. Jetzt verrät die Schauspielerin, dass sie noch immer unter den Folgen leidet. Die 47-Jährige verliert extrem viele Haare.

Knapp vier Monate nach ihrer Covid-19-Infektion hat Alyssa Milano noch immer mit Symptomen zu kämpfen. Anfang August machte die US-Schauspielerin öffentlich, sich im April mit dem Coronavirus infiziert zu haben. Ein Instagram-Video zeigt nun: Milano leidet seither unter starkem Haarausfall.


Coronavirus: Diese Stars haben sich infiziert

Elton John: Der Sänger erkrankte im Januar 2022 an Corona und musste zwei Konzerte verschieben.
Queen Elisabeth II.: Die Königin von England hat sich im Februar 2022 mit SARS-CoV-2 infiziert, wie der Buckingham-Palast verriet. Die 95-jährige Monarchin habe leichte Symptome gehabt.
+62

So viele Haare verliert Milano beim Bürsten

Die Schauspielerin, die vor allem mit ihrer Rolle in der Serie "Charmed – Zauberhafte Hexen" bekannt wurde, demonstriert vor laufender Kamera, wie viele Haare sie nach nur wenigen Bürstenstrichen verliert. Das Ergebnis: eine ganze Hand voller Haarsträhnen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die Akte Donald Trump
imago 80925727


"Ich wollte euch nur zeigen, was Covid-19 mit euren Haaren macht. Bitte nehmt das ernst", schreibt Milano zu ihrem eineinhalbminütigen Clip. Abschließend appelliert sie an ihre Anhänger: "Tragt eine verdammte Maske."

In den Kommentaren melden sich einige der rund 2,8 Millionen Instagram-Follower zu Wort, die bereits ähnliche Erfahrungen gesammelt haben, wie die Mimin. "Ich habe das gleiche Haarproblem", schreibt zum Beispiel jemand. "Ich habe viele Vitamine genommen, aber nichts hilf." Ein anderer Nutzer berichtet: "Ich habe gerade mit meiner Freundin gesprochen. Sie hat ebenfalls ihren Geschmacks- und Geruchssinn verloren. Auch ihre Haare fallen wie bei dir aus."

Nachweis für Haarausfall als Spätfolge noch nicht vorhanden

Tatsächlich gibt es keine belastbaren Studienaussagen, die belegen, dass Haarausfall eine Spätfolge von Corona ist. Darüber hinaus ist es nicht ungewöhnlich, dass nach schweren Infektionskrankheiten Haarausfall ausgelöst wird. Der ist dann oft temporär und verschwindet nach einigen Monaten auch wieder.

In einem ausführlichen Instagram-Post erklärte Milano Anfang August, wie sie ihre Covid-19-Infektion erlebt hat. Demnach litt sie unter den typischen Symptomen.

Außerdem habe sie kein Essen bei sich behalten können und verlor in nur zwei Wochen neun Pfund. Zudem betonte Milano, dass "unser Testsystem fehlerhaft ist" und sie zuvor zweimal negativ getestet worden sei, ehe sie das eindeutige Ergebnis in den Händen hielt. Mit einer Plasmaspende wolle sie künftig anderen Betroffenen helfen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Alyssa MilanoCOVID-19CoronavirusInstagram
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website