Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Xena-Schauspielerin Lucy Lawless ist jetzt 52: So hat sie sich verändert!

Lucy Lawless ist jetzt 52  

So hat sich die Xena-Schauspielerin verändert

04.09.2020, 20:22 Uhr | JaH, t-online

Xena-Schauspielerin Lucy Lawless ist jetzt 52: So hat sie sich verändert!. Lucy Lawless: Von 1995 bis 2001 war die Schauspielerin Xena.  (Quelle: imago images / Mary Evans)

Lucy Lawless: Von 1995 bis 2001 war die Schauspielerin Xena. (Quelle: imago images / Mary Evans)

Vor 25 Jahren flimmerte die erste Folge der Serie "Xena – Die Kriegerprinzessin" in den USA über die TV-Bildschirme. Wir zeigen Ihnen, was die Hauptdarstellerin Lucy Lawless heute macht und wie sie sich verändert hat. 

"Xena – Die Kriegerprinzessin" zählt zu den Kultserien der 90er Jahre. Am 4. September 1995 flimmerte die erste Folge des Spin-offs zur Serie "Hercules" in den USA über die TV-Bildschirme. In Deutschland wurde am 27. Oktober 1996 bei RTL Premiere gefeiert. Als gnadenlose Kriegerin Xena war die neuseeländische Schauspielerin Lucy Lawless zu sehen. Es bleibt bis heute der größte Erfolg ihrer Karriere.

In 134 Folgen der insgesamt sechs Staffeln war Lawless die Kriegerprinzessin Xena. Sie mordete und plünderte zunächst als Anführerin von Gesetzlosen. Schließlich wechselte sie die Seiten und kämpft fortan für das Gute. Sie überzeugte durch eine außergewöhnliche Kampftechnik und besondere Waffen.

Weltweit bekannt durch Xena 

Xena besiegte Armeen und Götter. Die Serie spielt unter anderem im antiken Griechenland, in Ägypten, China, Germanien oder Rom. Neben historischen Figuren wie Julius Caesar, Kleopatra und Homer taucht etwa auch Odysseus aus der Mythologie auf.

Durch "Hercules" und "Xena" erreichte Lucy Lawless weltweite Bekanntheit. Auch nach dem Ende der Serien blieb sie dem Showgeschäft treu. Sie hatte zum Beispiel Auftritte in Filmen wie "Spider-Man" (2002) oder "Bedtime Stories" (2008). Im TV war sie unter anderem in den Serien "Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI", "Two and a Half Men", "Battlestar Galactica", "Spartacus", "Spartacus: Gods of the Arena", "Parks and Recreation" und "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." zu sehen. Außerdem ist ihre Stimme in verschiedenen Animationsprojekten zu hören. Über mangelnde Auftritte kann sich die Schauspielerin bis heute nicht beklagen.

So sieht Xena heute aus 

Lucy Lawless: Das Foto zeigt die Xena-Darstellerin 2019.  (Quelle: imago images / ZUMA Press)Lucy Lawless: Das Foto zeigt die Xena-Darstellerin 2019. (Quelle: imago images / ZUMA Press)

Während der vergangenen 25 Jahre hat Lawless nicht nur rollentechnisch viel ausprobiert –  von der Geheimagentin bis zum Cylon – sondern sich auch optisch immer wieder gewandelt. Mal trug sie lange Haare, mal kurze, mal schwarze, mal blonde. In unserer Fotoshow können sie sich einen Einblick von der Veränderung verschaffen. 

View this post on Instagram

Good morning, my friend!

A post shared by Lucy lawless (@reallucylawless) on

Heute ist der Lawless aus den 90er-Jahren 52 Jahre alt und noch immer Schauspielerin. Zuletzt war der Kultstar 2019 in zehn Folgen der Serie "My Life is Murder" zu sehen. Ihre Haare sind mittlerweile weder schwarz, noch blond. Stattdessen setzt sie auf einen hellen Braunton. Ihre rund 222.000 Instagram-Fans begrüßte sie vor wenigen Monaten mit einem Selfie, auf dem auch ihr Hund zu sehen war.

Als Xena zur lesbischen Ikone  

Auch wenn die Mimin viele unterschiedliche Charaktere verkörpert hat, war der größte Erfolg für sie die Rolle als Xena, keine andere Figur hatte so einen enormen Effekt wie die Kriegerin. Lawless wurde dank ihr auch zur lesbischen Ikone, da Xenas Sexualität als nicht festgelegt gilt. Lawless' Sexszenen mit einer Frau in "Spartacus: Gods of the Arena" verstärkten dies zusätzlich.

Privat ist Lucy Lawless seit 1998 in zweiter Ehe mit dem Filmproduzenten Robert G. Tapert verheiratet. Er hatte gemeinsam mit John Schulian und Sam Raimi die Idee zu "Xena – Die Kriegerprinzessin". Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, außerdem brachte Lawless ein Kind aus ihrer ersten Ehe mit in die Beziehung.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Bilder von Imago Images
  • Eigene Recherche 
  • Instagram: Profil von Lucy Lawless
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal