• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Erziehung: Chrissy Teigen will über Rassismus aufklären


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEM: Pudenz schrammt an Sensation vorbeiSymbolbild für einen TextMusk: "Ich kaufe Manchester United"Symbolbild für einen TextWaldbrand: Evakuierung in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextSteht Ampel-Entscheidung für Atomkraft?Symbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextSelenskyi warnt Krim-BewohnerSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem Spruch

Chrissy Teigen will über Rassismus aufklären

Von dpa
Aktualisiert am 09.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Model Chrissy Teigen und John Legend bei der Verleihung der GQ Men of the Year Awards 2018.
Model Chrissy Teigen und John Legend bei der Verleihung der GQ Men of the Year Awards 2018. (Quelle: Ian West/PA Wire/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Los Angeles (dpa) - Das US-amerikanische Model Chrissy Teigen (34) und ihr Ehemann, der Soul-Sänger John Legend (41), wollen mit ihren Kindern über Rassismus sprechen.

"Unabhängig von Geld oder Status, sie werden immer ihre Hautfarbe haben", sagte Teigen, die mit Legend einen zwei Jahre alten Sohn und eine vierjährige Tochter hat und mit einem dritten Kind schwanger ist, der Zeitschrift "Marie Claire".

"Wir versuchen, mit ihnen zu reden wie mit kleinen Erwachsenen und dabei Wörter zu benutzen, die sie verstehen - um ihnen offenzulegen, dass es sehr ernst ist", sagte Teigen, die sich zusammen mit Legend seit langem gegen Rassismus in den USA engagiert. Sie habe selbst erfahren, dass Privilegien nicht vor Rassismus schützen, als sie mit ihrem Mann nachts in Virginia unterwegs gewesen sei - das Paar wurde demnach dort von zwei Männern verfolgt und wüst beschimpft.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Starregisseur Wolfgang Petersen schmiedete noch Filmpläne
ErziehungJohn LegendLos AngelesRassismus
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website