Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Mobbing-Vorwürfe: Jenny Langes Insta-Account wieder aktiv

"Wir distanzieren uns klar"  

Nach Mobbing-Vorwurf: Jenny Langes Instagram wieder aktiv

02.10.2020, 10:47 Uhr | sow, t-online

Mobbing-Vorwürfe: Jenny Langes Insta-Account wieder aktiv. Andrej Mangold mit Freundin Jenny Lange: Das Paar hat im "Sommerhaus der Stars" für Wirbel gesorgt. (Quelle: imago images / Future image:)

Andrej Mangold mit Freundin Jenny Lange: Das Paar hat im "Sommerhaus der Stars" für Wirbel gesorgt. (Quelle: imago images / Future image:)

Im "Sommerhaus der Stars" geht es heftig zu. Auch Jennifer Lange und ihr Freund, der Ex-"Bachelor" Andrej Mangold, werden für ihren Konfrontationskurs in der TV-Show kritisiert. Hat das jetzt Konsequenzen auf Social Media?

Dieses Jahr treffen im "Sommerhaus der Stars" zwei Parteien aufeinander, die sich wegen einer Liebelei in "Der Bachelor" in den Haaren haben: Eva Benetatou, Jennifer Lange und Andrej Mangold. In der RTL-Kuppelshow von 2019 nahm das Drama seinen Anfang. Beide Frauen buhlten um den damaligen "Bachelor" Mangold, Jenny gewann und Eva posaunte hinaus, mit dem heute 33-Jährigen im Bett gelandet zu sein. Seitdem herrscht Eiszeit.

Im "Sommerhaus" werden Eva und ihr Verlobter Chris nun ausgegrenzt. Andrej und Jenny heizen die Stimmung in der TV-Show auf. Vor allem in der Episode am Mittwoch eskalierte die Auseinandersetzung so sehr, dass Fans dem Paar Mobbing unterstellen. Das Verhalten der beiden führte nun dazu, dass sich Werbepartner von Jenny und Andrej zurückgezogen haben.

Dieser ganze Trubel könnte Jennifer Lange zu viel geworden sein. Der Instagram-Account war für mehrere Stunden nicht erreichbar. Hatte die Influencerin ihn kurzerhand deaktiviert? Die 26-Jährige ist sonst unter dem Namen "Agentlange" zu finden, dort prangte der Hinweis: "Diese Seite ist leider nicht verfügbar."

Jennifer Lange ist zurück

Inzwischen ist Lange zurück auf Insta. Neue Inhalte sind auf ihrem Account nicht zu sehen. Andrej Mangolds Instagram-Profil war hingegen die ganze Zeit aktiv. 

Einige Werbepartner, darunter die Firma Natural Mojo, beenden dennoch die Zusammenarbeit mit Jenny und Andrej. "Natural Mojo steht für Gleichberechtigung und ein respektvolles Miteinander. Wir distanzieren uns klar von Mobbing und jeder anderen Form von Gewalt", erklärte ein Unternehmenssprecher auf Instagram.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: