Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Michael Wendler droht nach Corona-Eklat ein finanzielles Fiasko


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInnenstadt von Paris ohne StromSymbolbild für einen TextRKI: Das sind die Corona-ZahlenSymbolbild für einen TextWeltkriegsbombe: Tausende evakuiertSymbolbild für einen TextChinas Geheim-Polizeistationen bestätigtSymbolbild für einen TextBaerbock geht auf Österreich losSymbolbild für einen TextBiomarktkette meldet Insolvenz anSymbolbild für einen TextZwei Wollny-Töchter sind schwangerSymbolbild für einen TextCarmen Nebel: Malheur am ZDF-TelefonSymbolbild für einen TextSchlagerstars müssen Tour absagenSymbolbild für einen TextSchuhhändler schließt viele FilialenSymbolbild für einen TextKlimaaktivisten: Notfall-Patient in GefahrSymbolbild für einen Watson TeaserEvelyn Burdecki: Flirt mit Schlagerstar?Symbolbild für einen TextWinterzauber im Land der Elfen - jetzt spielen!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Ist jetzt die Kaufland-Gage für den Wendler in Gefahr?

Von t-online, sow

Aktualisiert am 09.10.2020Lesedauer: 2 Min.
Markus Krampe und Michael Wendler: Der Manager und sein Klient gehen künftig getrennte Wege.
Markus Krampe und Michael Wendler: Der Manager und sein Klient gehen künftig getrennte Wege. (Quelle: imago images / Revierfoto)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Michael Wendler droht nach seiner Verschwörungsansage ein finanzielles Fiasko. Reihenweise Deals sind schon geplatzt. Nun lässt ein Bericht die Vermutung aufkommen, dass auch die Kaufland-Gage in Gefahr ist.

RTL hat bereits die Reißleine gezogen, nachdem der Wendler sich mit kruden Aussagen selbst ins Abseits befördert hat. Die Konsequenz: keine Doku-Soap, keine TV-Hochzeit und keine geplante neue Musikshow mit dem Schlagersänger und seiner 20-jährigen Ehefrau Laura Müller.


Der Wendler im Wandel der Zeit

2007
2008
+12

Auch Werbepartner, die mit Michael Wendler noch so ihre Pläne hatten, springen ab. Darunter der bereits gestartete Spot mit der Supermarktkette Kaufland. Nur wenige Stunden nach dem Launch der "Regal"-Kampagne löschte Kaufland aufgrund des Corona-Eklats alle Inhalte, die mit dem Wendler in Zusammenhang standen. Doch was wird nun aus der Gage, die für den Deal vereinbart wurde? Schließlich sind die Videos bereits produziert, die Dreharbeiten längst abgeschlossen.

200.000 Euro in Rechnung gestellt

Laut einem Bericht der "Heilbronner Stimme" hat der 48-Jährige 200.000 Euro in Rechnung gestellt. Informierte Kreise bestätigten der Deutschen Presse-Agentur am Freitag die Summe. Auch Wendler-Manager Markus Krampe sprach am Donnerstag live bei RTL von einer "hohen Summe" und einem "sehr lukrativen Deal". Ein Teil des Geldes sei auch geflossen.

"Junges Gemüse": Laura Müller präsentiert den Mais im neuen Wendler-Werbespot.
"Junges Gemüse": Laura Müller präsentiert den Mais im neuen Wendler-Werbespot. (Quelle: Screenshot/Kaufland/Youtube)

Kaufland selbst lehnt eine Stellungnahme ab. Vertragliche Vereinbarungen würden grundsätzlich vertraulich behandelt. Ob Michael Wendler und seine Frau, die als "junges Gemüse" ebenfalls Teil des Werbespots ist, Anspruch auf die vereinbarte Gage haben, bleibt zunächst unklar.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Medienanwalt Christian Solmecke erklärte am Donnerstagabend bei RTL mit Blick auf die finanziellen Folgen des Wendler-Eklats: "Wenn man in der Art und Weise vertragsbrüchig geworden ist, reicht keine Entschuldigung." Er empfahl dem Schlagersänger, seine Fehltritte "einem krankhaften Zustand" zuzuschieben und meinte, der Wendler bräuchte ein ärztliches Attest, um überhaupt noch finanzielle Ansprüche stellen zu können.

"Der Rattenschwanz, der da dranhängt, wenn die Wendler-Show nicht weitergeht, ist gigantisch", erklärte Solmecke weiter. Auf die für die Zukunft geplanten und den bereits gelaufenen Deal mit Kaufland trifft das in jedem Fall zu. Die Supermarktkette distanzierte sich umgehend von dem Schlagersänger, um einen Imageschaden zu umgehen. Die Produktionskosten werden sie hingegen nicht einfach löschen können, wie den Werbespot selbst.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Doppeltes Baby-Glück: Zwei Wollny-Töchter sind schwanger
Von Maria Bode
KauflandLaura MüllerMichael WendlerRTL
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website