Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Laura Müller als "junges Gemüse" – Spott über Wendler-Werbespot

Laura als "junges Gemüse"  

Spott über Werbespot mit Michael Wendler

08.10.2020, 16:39 Uhr | sow, t-online

Laura Müller als "junges Gemüse" – Spott über Wendler-Werbespot. Michael Wendler mit Freundin Laura Müller: In einem neuen Werbespot für eine Supermarktkette spielt die 20-Jährige "junges Gemüse".  (Quelle: imago images / Future Image)

Michael Wendler mit Freundin Laura Müller: In einem neuen Werbespot für eine Supermarktkette spielt die 20-Jährige "junges Gemüse". (Quelle: imago images / Future Image)

Michael Wendler soll derzeit für DSDS auf Talentsuche gehen. Doch der Schlagersänger glänzt durch Abwesenheit. Ausgerechnet jetzt ist ein Werbespot mit ihm und Laura Müller herausgekommen, der für Häme sorgt.

Der Wendler sorgt mal wieder für Wirbel. Erst seine Unzuverlässigkeit bei den Dreharbeiten für die RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" und jetzt das. Ein Werbespot für die Supermarktkette "Kaufland" bringt User auf Instagram, Youtube und Twitter auf die Palme. 

Der Schlagerbarde trällert in einem knapp zweiminütigen Clip unter anderem: "Bei Kaufland im Regal / Da finde ich das, was ich brauch / Und junges Gemüse gibts auch..". Eingeblendet wird anschließend seine Ehefrau Laura Müller. Die 20-Jährige sitzt mit einem knappen, weißen Kleid auf einem Stapel Maisdosen und grinst in die Kamera. 

Einige Nutzer machen ihrem Ärger über die Werbung Luft. Da heißt es dann: "Wie peinlich das ist" und einer meint, er müsse sich "übergeben". Weil es sexistisch ist, die junge Frau des 48-jährigen Wendlers derart in Szene zu setzen oder weil der Spot generell auf Ablehnung stößt, ist nicht auszumachen. Viele urteilen schlichtweg: "superblöde Werbung" oder kommentieren enttäuscht "nicht euer ernst".

"Völlig unstimmig und lächerlich. Werbung geht anders", schreibt ein User, der außerdem noch der Meinung ist, die musikalische Adaption von "Egal" funktioniere überhaupt nicht. Der Spot ist betitelt mit "Regal" und wurde basierend auf den Schlagersong von Michael Wendler für die Supermarktkette umgedichtet.

"Junges Gemüse": Laura Müller präsentiert den Mais im neuen Wendler-Werbespot. (Quelle: Screenshot/Kaufland/Youtube)"Junges Gemüse": Laura Müller präsentiert den Mais im neuen Wendler-Werbespot. (Quelle: Screenshot/Kaufland/Youtube)

Der Berliner Rapper King Orgasmus One kommentiert hingegen: "Ab jetzt nur noch Kaufland. Atzenfaktor 100 Prozent ". Ein anderer User lenkt ein: "Wie keiner einfach den Sarkasmus erkennt. Ich finds geil." Es gibt vereinzelt also durchaus auch positive Reaktionen auf die Werbung.

Tatsächlich endet das Video mit einer mehrdeutigen Aussage von Michael Wendler: "Wow, das ist echt billig", staunt der Schlagersänger mit Blick auf seine Einkaufstüte. Und so mancher Zuschauer mag dabei denken, dass aus dieser Zeile auch eine Portion Selbstironie zu lesen ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal