Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Unter uns"-Star Claudelle Deckert: Eigener Hund brach ihr die Hand

"Unter uns"-Star musste in Klinik  

Claudelle Deckert: Eigener Hund brach ihr die Hand

20.10.2020, 12:29 Uhr | JaH, t-online

"Unter uns"-Star Claudelle Deckert: Eigener Hund brach ihr die Hand . Claudelle Deckert: Ihr Hund brach ihr die Hand.  (Quelle: imago images / Future Image)

Claudelle Deckert: Ihr Hund brach ihr die Hand. (Quelle: imago images / Future Image)

Bei einem Unfall verletzte sich Claudelle Deckert so stark, dass sie von einem Notarzt behandelt und anschließend in eine Klinik eingewiesen wurde. Schuld daran war der Hund der Schauspielerin.

Es sei einer der "gängigsten Unfälle", erklärte man Claudelle Deckert, als diese in München ins Krankenhaus kam. Aber was war eigentlich genau passiert? Wie der Serien-Star aus "Unter uns" der "Bild"-Zeitung erzählte geschah das Unglück beim Hundespaziergang. 

Ein nicht angeleinter aggressiver Hund rannte auf sie zu 

Deckert sei mit Hündin Hilde an der Isar in München herumgelaufen, als plötzlich ein nicht angeleinter aggressiver Hund auf sie zu rannte. Die Laufleine ihres Vierbeiners hatte die Mimin am Ende "locker um meine Finger gewickelt". Als der andere Hund auf die beiden zulief, sei ihre Hündin losgelaufen. "Dadurch, dass die Leine so locker war und Hilde so schnell gelaufen ist, habe ich dann die ganze Wucht abbekommen und bin hingefallen."

Alles sei dann ganz schnell gegangen und sie habe erst später bemerkt, dass ihr Finger "zur Seite senkrecht weg stand und meine Hand extrem weh tat."

Mittelfinger gebrochen 

Später wurde Deckert dann ins Krankenhaus gebracht. Zuvor seien Passanten auf sie aufmerksam geworden, weil sie vor Schreck laut schrie. Die Ärzte renkten den Finger wieder ein. Auch die Bänder seien überlastet worden. Besonders schlimm traf es den Mittelfinger der ehemaligen Dschungelcamperin. Er wurde bei dem Sturz gebrochen. Es handele sich dabei um eine "Drehfraktur, der Finger wurde dann korrigiert und mit Drähten fixiert." Böse sei sie ihrer Hündin Hilde nicht, wie die 46-Jährige erklärte.

Seit 2001 ist Claudelle Deckert als Eva Wagner in der RTL-Vorabendserie "Unter uns" zu sehen. 2006 stieg sie für zwei Jahre aus, seit 2008 steht sie wieder in derselben Rolle vor der Kamera. 2013 war sie Teilnehmerin bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus". Sie belegte den dritten Platz, Joey Heindle wurde Dschungelkönig und Olivia Jones sicherte sich den zweiten Platz. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal