Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Anne Wünsche nach zweiter Trennung in einem Monat: "Komme mir dumm vor"

Eine Woche nach Liebes-Outing  

Anne Wünsche gibt Trennung von ihrem Stripper bekannt

13.11.2020, 10:26 Uhr | jdo, t-online

Anne Wünsche nach zweiter Trennung in einem Monat: "Komme mir dumm vor". Anne Wünsche: Die ehemalige "Berlin Tag und Nacht"-Darstellerin hat zwei Töchter mit ihrem Ex Henning Merten. (Quelle: Facebook / Anne Wünsche)

Anne Wünsche: Die ehemalige "Berlin Tag und Nacht"-Darstellerin hat zwei Töchter mit ihrem Ex Henning Merten. (Quelle: Facebook / Anne Wünsche)

Gerade erst hatte die Influencerin mit ihrer neuen Beziehung für Wirbel gesorgt – da ist es mit Stripper Ruben auch schon wieder vorbei. Anne Wünsche bestätigt Liebes-Aus auf Instagram.

Bei "Berlin – Tag und Nacht" war Anne Wünsche lange nicht zu sehen, dafür gleicht ihr Privatleben seit Monaten einer wahren Seifenoper. Im Oktober hatte die 29-Jährige nach einem Jahr Beziehung die Trennung von Freund Karim bekanntgegeben – um sich kurz darauf mit dem nächsten Mann zu präsentieren: Stripper Ruben.

Zweite Trennung in nur einem Monat

Schnell kamen Spekulationen auf, die neue Liebe sei gar nicht so neu. Und tatsächlich: Anne gab zu, den SixxPaxx-Tänzer schon länger zu kennen. Betrogen habe sie Karim aber nicht, stellte die Influencerin klar. Auch die Vorwürfe, dass Ruben seine schwangere Freundin wegen ihr sitzengelassen habe, stritt sie vehement ab.

Trotz des Gegenwinds zeigte sich das Paar vor einer Woche erstmals verliebt knutschend auf Instagram. Doch ihr Glück währte nicht lange. In ihrer Story offenbarte Anne nun: "Ich bin wieder Single." Die zweite Trennung in nur einem Monat.

"Ich komme mir richtig dumm vor"

Vor ihren fast 900.000 Followern gab die Ex-BTN-Darstellerin zu: "Ich komme mir selbst richtig dumm vor. Ich habe mir einfach zu viel erhofft, was überhaupt nicht der Realität entsprochen hat." Sie habe fest daran geglaubt, dass die Beziehung funktioniert – und wurde enttäuscht.

"Es war natürlich viel zu schnell, das alles in die Öffentlichkeit zu tragen, aber das bin nun mal ich. Ich will viele Dinge nicht sehen, vor lauter rosa Brille", so Anne weiter. Das Liebes-Aus versuche sie nun mit Humor zu nehmen: "Das Leben geht weiter. Nun starte ich als Single in die Weihnachtszeit."

Auch Ruben meldete sich auf Instagram zu Wort und betonte, dass er den Schlussstrich gezogen habe. "Es hat nicht funktioniert und ich wollte nicht, dass wir unsere Zeit verschwenden. Deshalb habe ich es beendet", erklärte der Stripper. Er wünsche der zweifachen Mutter aber nur das Beste.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal