Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas feiern 20. Hochzeitstag

Hochzeitstag mit Michael Douglas  

Catherine Zeta-Jones teilt rührenden Video-Rückblick

18.11.2020, 21:23 Uhr | jdo, t-online

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas feiern 20. Hochzeitstag. Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones: Seit 20 Jahren sind die beiden Hollywood-Stars verheiratet. (Quelle: imago images / UPI Photo)

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones: Seit 20 Jahren sind die beiden Hollywood-Stars verheiratet. (Quelle: imago images / UPI Photo)

Das Hollywood-Paar ist trotz vieler Höhen und Tiefen noch immer glücklich. In einem Video teilt Catherine Zeta-Jones nun ganz private Momente aus 20 gemeinsamen Jahren.

Am 18. November 2000 führte Schauspieler Michael Douglas seine 25 Jahre jüngere Kollegin Catherine Zeta-Jones im legendären New Yorker Plaza Hotel vor den Traualtar. Noch heute zählen die beiden zu den Traumpaaren Hollywoods – obwohl ihre Ehe nicht immer auf ein Happy End zusteuerte.

Eine Liebe mit Höhen und Tiefen

2010 wurde bei Michael Douglas Krebs diagnostiziert, nur ein Jahr später ließ sich seine Frau wegen einer bipolaren Störung behandeln. Die gesundheitlichen Probleme stellten ihre Beziehung auf eine harte Probe: Im August 2013 gaben die beiden Schauspieler bekannt, sich eine Ehe-Auszeit zu nehmen. Doch sie meisterten diese schwere Zeit und feierten nun ihren 20. Hochzeitstag.

Zu diesem Anlass teilte Catherine Zeta-Jones ein rührendes Video auf ihrem Instagram-Account, in dem sie auf die gemeinsamen Jahre zurückblickt – und ihren rund 3,5 Millionen Followern ganz private Einblicke in ihre Ehe gewährt.

"Vor 20 Jahren haben Michael und ich geheiratet. Was für eine fantastische und magische Nacht das war. Und 7304,85 Tage und Nächte später liebe ich dich noch genauso wie damals", schwärmt die 51-Jährige.

"Ich werde der Vater deiner Kinder"

Auch Douglas ließ es sich nicht nehmen, seiner Frau ganz öffentlich seine Gefühle zu bekunden. Er teilte eine Audio-Datei, in der er über den Beginn ihrer Liebe plaudert. "Ich sah sie zum ersten Mal in 'Die Maske des Zorro' und dachte: Wow, wer ist dieses Mädchen? Sie ist unglaublich!", erinnert sich der Schauspieler. Einen Monat später, im August 1998, nutzte er die Chance, Catherine beim Deauville Film Festival in Frankreich auf einen Drink einzuladen.

Dabei sei er gleich aufs Ganze gegangen. "Ich sah sie an und sagte: 'Ich werde der Vater deiner Kinder'", erzählt der 76-Jährige und lacht: "Ich dachte, ich hätte es komplett vermasselt." 

Doch die beiden blieben in Kontakt und gaben sich zwei Jahre später das Jawort. Da waren sie bereits Eltern: Sohn Dylan wurde im August 2000 geboren. Tochter Carys kam im Frühjahr 2003 zur Welt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal