Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Der kleine Junge aus "Tatsächlich... Liebe" ist ein Megastar

Hätten Sie es gewusst?  

Der kleine Junge aus "Tatsächlich... Liebe" ist jetzt ein Megastar

25.12.2020, 18:43 Uhr | JaH, t-online

Der kleine Junge aus "Tatsächlich... Liebe" ist ein Megastar. Thomas Brodie-Sangster: 2003 spielte er im Film "Tatsächlich Liebe" mit.  (Quelle: imago images / Mary Evans)

Thomas Brodie-Sangster: 2003 spielte er im Film "Tatsächlich Liebe" mit. (Quelle: imago images / Mary Evans)

2003 spielte Thomas Brodie-Sangster die Rolle des kleinen Sam im Film "Tatsächlich... Liebe". Sie sollte ihm den Weg zu einer vielversprechenden Karriere ebnen. Denn heute kommt kaum eine erfolgreiche Produktion ohne den Schauspieler aus. 

Im Alter von 13 Jahren spielte Thomas Brodie-Sangster den kleinen Sam in "Tatsächlich... Liebe". Die Mutter seiner Figur starb in Folge einer Krebserkrankung, der Junge lebt seitdem mit seinem Stiefvater Daniel (gespielt von Liam Neeson) allein. Als Brodie-Sangster die Rolle verkörperte, war er zwar schon 13, sah aber wesentlich jünger aus. 

Die romantische Komödie, in der zum Beispiel auch Heike Makatsch, Hugh Grant oder Claudia Schiffer mitspielen, gehört mittlerweile für viele zur Weihnachtszeit dazu und bietet eine schöne, moderne Ergänzung zu den vielen traditionellen älteren Filmen, wie etwa "Der kleine Lord" oder "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel".

Thomas Brodie-Sangster: In "Tatsächlich Liebe" spielte er an der Seite von Liam Neeson. (Quelle: imago images / Mary Evans)Thomas Brodie-Sangster: In "Tatsächlich Liebe" spielte er an der Seite von Liam Neeson. (Quelle: imago images / Mary Evans)

Von "Eine zauberhafte Nanny" bis "Game of Thrones" 

Ob Brodie-Sangster wohl wusste, welchen Erfolg ihm die Rolle als Sam einbringen würde? Heute kommt man an dem mittlerweile 30-Jährigen kaum noch vorbei. Während er in den Filmen "Hitler – Aufstieg des Bösen" und "Eine zauberhafte Nanny" noch kindliche Figuren spielte, schaffte er kurz darauf den Absprung als Erwachsenendarsteller. In "Nowhere Boy" verkörperte er 2009 den Beatles-Musiker Paul McCartney und im Kino-Mehrteiler "Maze Runner" spielt er seit 2014 mit. Wie sich der Schauspieler in den Jahren verändert hat, sehen Sie in unserer Fotoshow

Thomas Brodie-Sangster: Der Schauspieler ist mittlerweile 30 Jahre alt. (Quelle: imago images / Landmark Media)Thomas Brodie-Sangster: Der Schauspieler ist mittlerweile 30 Jahre alt. (Quelle: imago images / Landmark Media)

Vor allem als Serienstar stellte sich Brodie-Sangster breit und erfolgreich auf. Von 2013 bis 2014 spielte er in zehn Episoden der Rekordserie "Game of Thrones" als Jojen Reed mit. 2017 war er in der amerikanischen Miniserie "Godless" als Whitey Winn dabei.

Serienfans kommen an dem gebürtigen Londoner also kaum vorbei. Aktuell ist er in der Netflix-Erfolgsserie "Das Damengambit" als Benny Watts an der Seite von Hauptdarstellerin Anya Taylor-Joy zu sehen. Die Miniserie gilt derzeit mit einem Streamingrekord von 60 Millionen Haushalten innerhalb eines Monats als absolute Erfolgsserie bei Netflix. Für Thomas Brodie-Sangster wird sie wohl nur einen Zwischenstopp in seiner sicherlich noch langen Karriere darstellen, denn von ihm wird man vermutlich in Zukunft noch viel hören und sehen.  

Verwendete Quellen:

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal