• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • So feiern Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer Weihnachten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextJustizminister Marco Buschmann produziert neuen Song im UrlaubSymbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für einen TextGeflüchtete stecken in Grenzfluss festSymbolbild für einen TextPrinz Harry lässt Dianas Tod untersuchenSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen TextSchüler läuft 1.100 KilometerSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

So feiern Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer Weihnachten

Von Jennifer Doemkes

Aktualisiert am 23.12.2020Lesedauer: 2 Min.
Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer: Das Paar ist seit 2014 verheiratet.
Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer: Das Paar ist seit 2014 verheiratet. (Quelle: imago images / Sven Simon)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auch für Veronica Ferres und ihre Familie wird das Weihnachtsfest in diesem Jahr anders als gewohnt. An welchen Traditionen sie trotzdem festhält, hat die Schauspielerin t-online verraten.

Im vergangenen Jahr teilte Veronica Ferres rund um die Weihnachtstage noch Bilder aus einer verschneiten Berglandschaft mit ihren knapp 90.000 Instagram-Followern. Das wird es 2020 nicht geben. "Die letzten Jahre waren wir oft Skifahren, aber dieses Jahr machen wir es uns zu Hause gemütlich", erklärt die Schauspielerin im Interview mit t-online.


Im Wandel der Zeit: So hat sich Veronica Ferres verändert

Veronica Ferres in 1994
Veronica Ferres in 1995
+13

Der Nachwuchs bestimmt das Weihnachtsmenü

Aufgrund der Corona-Pandemie wird mit Tochter Lilly Krug, Ehemann Carsten Maschmeyer und dessen Söhnen in München gefeiert. Aufgetischt wird natürlich trotzdem ordentlich – allerdings nicht so, wie die 55-Jährige es von früher kennt. "Bei meinen Eltern gab es immer Königinpastetchen, Ragout Fin mit Kopfsalat und als Vorspeise Hühnersuppe", erinnert sich Veronica.

Im Hause Ferres-Maschmeyer geht es hingegen nicht so traditionell zu. "Heutzutage haben die Kinder das Sagen. Und da ein Sohn Veganer ist, ist es das schönste, Fondue zu machen", so die Schauspielerin. Da gebe es so viele Variationen, dass für jeden etwas dabei sei. "Außerdem ist es eine tolle Atmosphäre, wenn wir am Tisch sitzen, unsere Fonduespieße vorbereiten und uns unterhalten", schwärmt sie.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Walross Freya in Norwegen eingeschläfert
Freya


Veronica Ferres: Tochter Lilly stammt aus der Ehe mit Filmproduzent Martin Krug.
Veronica Ferres: Tochter Lilly stammt aus der Ehe mit Filmproduzent Martin Krug. (Quelle: imago images / Future Image)

Seit die Kinder erwachsen sind, hat sich auch in Sachen Bescherung einiges geändert. "Eigentlich" wird an Weihnachten auf Geschenke verzichtet, "eine Kleinigkeit gibt es dann doch jedes Mal", verrät Veronica.

Spielend durch den Corona-Lockdown

An einigen Traditionen wird aber festgehalten: "Wir spielen Gesellschaftsspiele", erklärt die Schauspielerin. In diesem Jahr nicht nur zu Weihnachten, auch während der Lockdown-Phasen war das eine willkommene Abwechslung für die Familie. Dabei musste Veronica allerdings einiges einstecken. "In Backgammon schlägt mich meine Tochter immer noch regelmäßig und mein Mann in Schach", verrät die 55-Jährige.

Obwohl sie einige Engagements absagen oder verschieben musste, kann Veronica der Pandemie auch etwas Gutes abgewinnen. "Allgemein war es sehr schön, alle so lange und eng beieinander zu haben. Wir reisen sonst beruflich viel und sehen uns manchmal nicht so oft", fasst sie die vergangenen Monate zusammen. Ihr persönliches Highlight: "Dass mein Mann seine OP gut überstanden hat."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anfang des Jahres wurde bei Carsten Maschmeyer Weißer Hautkrebs diagnostiziert, das Basaliom konnte bei einer Operation aber vollständig entfernt werden, ohne zuvor gestreut zu haben. Deshalb wünscht sich seine Frau vor allem eines für 2021: "Gesundheit für meine Familie und Freunde."

Auch wenn ein nicht ganz einfaches Jahr hinter ihr liegt, blickt Veronica positiv in die Zukunft. "Da der Impfstoff jetzt da ist, hoffe ich, dass wir langsam aber sicher wieder eine Normalität bekommen. Vor allem aber, dass er für alle zugänglich ist und keine Nebenwirkungen mit sich bringt", so die Schauspielerin.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
InstagramLockdownVeronica FerresWeihnachten
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website