HomeUnterhaltungStars

Die Geissens über Michael Wendler: "Er hat sich selbst zerstört"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSeoul: Nordkorea feuert Rakete abSymbolbild für einen TextZwei Kleinflugzeuge bei Gera abgestürztSymbolbild für einen TextTV-Star: Siebtes Kind mit Yoga-LehrerinSymbolbild für einen TextSchock-Moment: Ronaldo blutet starkSymbolbild für einen TextSchiffskollision auf der MoselSymbolbild für einen Text"Fiona" reißt Häuser in Kanada wegSymbolbild für einen TextDFB-Stars fliegen nicht mit nach EnglandSymbolbild für einen TextWiesn-Gast randaliert wegen BratwurstSymbolbild für einen TextSki-Olympiasieger hat HodenkrebsSymbolbild für einen TextBäckereikette senkt BrotpreiseSymbolbild für einen TextAuto gerät in Flammen – dann ganzes HausSymbolbild für einen Watson TeaserZDF: Experte sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Robert und Carmen Geiss: "Er hat sich selbst zerstört"

Von spot on news, t-online, rix

Aktualisiert am 02.01.2021Lesedauer: 2 Min.
Robert und Carmen Geiss: Das Millionärspärchen hält nicht viel von Michael Wendlers Verschwörungstheorien.
Robert und Carmen Geiss: Das Millionärspärchen hält nicht viel von Michael Wendlers Verschwörungstheorien. (Quelle: imago images / Pop Eye)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dass Michael Wendler noch immer Verschwörungstheorien über das Coronavirus verbreitet, ist für Robert und Carmen Geiss ganz klar "Schwachsinn". Das Millionärspärchen rechnet nun mit dem Schlagerstar ab.

Im Oktober 2020 machte Carmen Geiss ihre Corona-Erkrankung öffentlich. Sie und ihr Mann hatten sich im vergangenen Jahr mit dem Virus angesteckt. Dementsprechend ernst gehen die Geissens mit dem Thema um und können Menschen nicht verstehen, die trotz der hohen Fallzahlen die Krankheit noch immer leugnen – wie zum Beispiel Michael Wendler.


Der Wendler im Wandel der Zeit

2007
2008
+12

Immer wieder stellt der Schlagersänger auf Instagram das Coronavirus und die Maßnahmen der Bundesregierung infrage. Von der Impfung hält der 47-Jährige wenig, auch die Maskenpflicht empfindet er als unnötig. Der "Sie liebt den DJ"-Interpret sorgt seit Oktober mit skurrilen Verschwörungstheorien für Schlagzeilen. Das macht seit Wochen nicht nur Oliver Pocher wütend, sondern auch die Geissens.

"Er hat sich selbst zerstört"

Im Doppelinterview mit der "Bild"-Zeitung gehen die beiden hart mit dem Wendler ins Gericht. "Was bei ihm rauskommt, ist nicht normal", befindet Robert Geiss. "Er hätte jetzt alle seine Gläubiger bedienen können, aber stattdessen ist er abgehauen. Wer so einen Schwachsinn macht, hat es auch nicht besser verdient", kommt bei ihm der Vollblut-Geschäftsmann durch.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Seine Frau hat da eher Mitleid mit dem gefallenen Schlagerstar. "Mir tut er einfach leid. Ich hoffe, er kommt irgendwann wieder in die richtige Bahn." Gleichzeitig weiß sie aber auch: "Er hat sich selbst zerstört."

Seitdem Michael Wendler auf Instagram und Telegram skurrile Verschwörungstheorien verbreitet, hat der Schlagerstar alle seine Werbepartner verloren, darunter auch den Bruder von Robert Geiss. Michael Wendler war eigentlich das neue Gesicht der Modemarke "Uncle Sam". Die Zusammenarbeit wurde beendet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bild: "Wir sagen dem Dschungelcamp jedes Jahr ab" (kostenpflichtig)
  • Nachrichtenagentur spot on news
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Eine Analyse von Charlotte Koep
BundesregierungCarmen GeissCoronavirusInstagramMichael WendlerOliver Pocher
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website