Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Siegfried ist wieder bei Roy": So trauern Fans um den Kultmagier

"Nun seid ihr wieder vereint"  

"Siegfried ist wieder bei Roy": Trauer um den Magier

14.01.2021, 13:52 Uhr | JaH, t-online

Siegfried gestorben: Der letzte öffentliche Auftritt des Kult-Magiers

Siegfried Fischbacher, der weltbekannte Magier aus dem Duo "Siegfried und Roy", ist tot. Er wurde 81 Jahre alt und erlag er seinem Krebsleiden. (Quelle: t-online)

Weltberühmter Magier gestorben: Im Video sehen Sie den letzten öffentlichen Auftritt des Zauberkünstlers Siegfried Fischbacher. (Quelle: t-online)


Die Las-Vegas-Ikone Siegfried Fischbacher ist tot. Jahrzehnte lang verzauberte der Magier an der Seite seines Partners Roy sein Publikum. Nach seinem Tod nehmen Fans Abschied von dem gebürtigen Bayer. 

Die Schwester von Siegfried Fischbacher, Dolore, bestätigte den Tod des Magiers. Nur acht Monate nachdem Roy Horn nach einer Infektion mit dem Coronavirus verstarb, machte auch Siegfried seine letzten Atemzüge. Er erlag seinem schweren Krebsleiden

Fans auf der ganzen Welt trauern nun um den Magier, der in seiner langjährigen Karriere auch oft kritisierte wurde. Besonders für den Umgang mit ihren berühmten weißen Tigern und Löwen wurde das Zauberer-Duo oft infrage gestellt. Die Trauer, die Fans auf Twitter äußern, spricht in den meisten Fällen eine ähnliche Sprache: Siegfried und Roy – im Tod scheinen sie nun wieder vereint zu sein.  

Bei seinem letzten öffentlichen Auftritt setzte Siegried sich und seinem verstorbenen Partner ein Denkmal. Sie sehen die Szene oben im Video oder hier.

"Jetzt kann Siegfried zusammen mit Roy im Himmel weiter zaubern" 

So trauern die Menschen auf Twitter um den Magier, dessen Tod am 14. Januar 2021 bekanntgegeben wurde:

Bis zum Tod von Roy Horn im Mai 2020 gab es die beiden fast immer nur zusammen. Siegfried und Roy, sie waren eine feststehende Institution. Nach dem Tod von Roy sagte Siegfried: "Ich vermisse Roy unendlich. Aber ich fühle, dass er von da oben auf mich aufpasst." 

Siegfried Fischbacher starb am Mittwochabend in Las Vegas. "Er ist sanft und friedlich eingeschlafen", erklärte Dolores Fischbacher, die in München als Nonne lebt. Der Zauberer wurde 81 Jahre alt. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal