• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • "Bachelor in Paradise"-Paar: Liebescomeback bei Marco Cerullo und Christina Grass


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSo hoch fällt die Gasumlage ausSymbolbild für einen TextHamburger SV lehnt Millionen-Angebot abSymbolbild für einen Text"Der Pferdeflüsterer"-Star ist totSymbolbild für einen TextVergewaltigung: Polizei teilt PhantombildSymbolbild für ein VideoMine an Badestrand explodiertSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextSchwimmer im Rhein ertrunkenSymbolbild für einen TextBetrunkener Polizist verliert AktenSymbolbild für einen TextRockstar: Ehe-Aus nach 25 JahrenSymbolbild für einen TextMit 67: "Polizeiruf"-Star ist totSymbolbild für einen TextBerlin: Frau in Psychiatrie getötetSymbolbild für einen Watson TeaserKlopp übt heftige Kritik an Lewy-WechselSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Liebescomeback bei Marco Cerullo und Christina Grass

Von t-online, jdo

Aktualisiert am 18.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Marco Cerullo und Christina Grass: Die TV-Stars geben ihrer Liebe eine zweite Chance.
Marco Cerullo und Christina Grass: Die TV-Stars geben ihrer Liebe eine zweite Chance. (Quelle: imago images / STAR-MEDIA)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wenige Wochen nach ihrer Trennung überraschen die Reality-TV-Stars ihre Fans mit schönen Nachrichten:

Beide versuchten in RTL-Kuppelshows die große Liebe zu finden, geklappt hat es aber erst im zweiten Anlauf. Ex-"Bachelorette"-Kandidat Marco Cerullo und die ehemalige "Bachelor"-Teilnehmerin Christina Grass verliebten sich im Herbst 2019 bei "Bachelor in Paradise" ineinander. Und dann ging alles ganz schnell: Nur wenige Monate später hielt Marco um die Hand seiner Liebsten an.


"Der Bachelor": Diese Männer verteilten bisher die Rosen

Dominik Stuckmann wird 2022 die Rosen in der Kuppelshow verteilen.
Andrej Mangold war der Bachelor 2019 in der neunten Staffel der Kuppelshow.
+10

Doch anstatt gemeinsam zum Traualtar zu schreiten, verkündete der Ex-Dschungelcamper an Silvester: "Christina und ich gehen in 2021 auf jeden Fall getrennte Wege." Nun rudert er plötzlich zurück.

"Sie hat mir verziehen"

2020 sei kein einfaches Jahr für ihn gewesen und "ich habe Entscheidungen getroffen, die habe ich ultra bereut", richtete sich Marco in seiner Instagram-Story an die Fans. Nun wisse er jedoch ganz genau, was er wolle: mit Christina zusammen sein.

"Ich habe mich bei ihr entschuldigt und sie hat mir verziehen", erklärte der 32-Jährige und holte seine Liebste auch gleich an seine Seite. "Beziehungen sind nicht einfach und wir hatten viele Streitereien", pflichtete Christina ihm bei, betonte aber auch: "Was wir immer wussten, war, dass wir uns immer noch lieben. Und das ist das Wichtigste!"

Die beiden versicherten ihren Fans, nun an ihrer Beziehung arbeiten zu wollen und besiegelten das Liebescomeback mit einem Kuss. Ob es 2021 eine Hochzeit geben wird, ließen sie aber erst einmal noch offen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt
InstagramMarco CerulloRTL
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website