Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Michael Wendlers Instagram-Profil wurde gesperrt

Gegen Richtlinien verstoßen  

Michael Wendlers Instagram-Profil wurde gesperrt

11.02.2021, 13:33 Uhr | mbo, t-online

Michael Wendlers Instagram-Profil wurde gesperrt. Michael Wendler: Die Instagram-Seite des Schlagermusikers ist nicht mehr abrufbar. (Quelle: Sascha Steinbach/Getty Images)

Michael Wendler: Die Instagram-Seite des Schlagermusikers ist nicht mehr abrufbar. (Quelle: Sascha Steinbach/Getty Images)

"Diese Seite ist leider nicht verfügbar", heißt es beim Klick auf das Instagram-Profil von Michael Wendler. Der Musiker hat plötzlich keinen Account mehr auf der Social-Media-Plattform.

Michael Wendlers Profil ist auf Instagram nicht mehr auffindbar. Diesen Hinweis gab Comedian Oliver Pocher auf seiner weiterhin vorhandenen Seite der Fotoplattform. Er teilte einen Screenshot von den "Überresten" des Wendlerschen Profils, auf dem nun zu lesen ist: "Person nicht gefunden" – dazu schreibt Pocher: "Game Over auf Instagram."

Es ist ruhig geworden um Michael Wendler, seitdem er in den vergangenen Monaten für mehrere Skandale gesorgt hatte. Im Oktober 2020 hatte er in einem langen selbst veröffentlichten Video mit wirren Äußerungen über Corona für Aufsehen gesorgt und daraufhin zahlreiche Werbeverträge verloren. Zudem wurde er aus der Jury von DSDS geworfen. Anfang Januar 2021 dann zog er einen geschmacklosen und haltlosen Vergleich von Konzentrationslagern mit den erweiterten Corona-Maßnahmen. Die Konsequenz: Michael Wendler findet bei DSDS gar nicht mehr statt, aus bereits aufgezeichneten Episoden wurde er rausgeschnitten. Seitdem findet der 48-Jährige insgesamt in der Berichterstattung weniger Beachtung.

"Gegen unsere Richtlinien verstoßen"

Nun ist Michael Wendler auch auf Instagram nicht mehr zu finden. "Wir haben den Instagram-Account entfernt, da er wiederholt gegen unsere Richtlinien verstoßen hat", sagte ein Sprecher des Mutterkonzerns Facebook der Deutschen Presse-Agentur. In den Richtlinien von Instagram heißt es, dass Verletzungen der Regeln dazu führen können, dass Inhalte gelöscht, Konten gesperrt oder andere Beschränkungen vorgenommen werden. "Wir entfernen alle Inhalte, die glaubhafte Bedrohungen oder Hassrede enthalten."

Ernsthafte Bedrohungen der öffentlichen oder persönlichen Sicherheit seien ebenfalls nicht zulässig. Sowohl auf der für die Verbreitung von Verschwörungstheorien beliebten Plattform Telegram als auch auf Instagram hatte Michael Wendler in den vergangenen Monaten immer wieder zweifelhafte Äußerungen getätigt.

Zum "Game Over auf Instagram", wie Oliver Pocher es nennt, haben sich weder Michael Wendler noch seine Frau Laura Müller geäußert, die den Sänger kürzlich noch auf einem Beitrag verlinkt hatte.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal