Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Adele und Ex-Mann Simon Konecki: Das steht in den Scheidungspapieren

Es geht um Unterhalt  

Adele: Das steht in den Scheidungspapieren

12.03.2021, 12:03 Uhr | Seb, t-online, spot on news

Adele und Ex-Mann Simon Konecki: Das steht in den Scheidungspapieren. Adele: Sie ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten. (Quelle: IMAGO / ZUMA Wire)

Adele: Sie ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten. (Quelle: IMAGO / ZUMA Wire)

Popstar Adele und ihr Mann lassen sich scheiden. Die englische Rekordsängerin hat sich nun mit ihrem Ex geeinigt. Es geht um mögliche Unterhaltsforderungen und das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn.

Er war der Mann an ihrer Seite, als sie mit Hits wie "Rolling in the Deep", "Someone Like You" oder "Hello" weltweit die Charts stürmte. Doch nun gehen Unternehmer Simon Konecki und Megastar Adele getrennte Wege. Die Scheidung des Paares soll bereits vollzogen sein. Aus den Papieren geht hervor, wie sich die beiden bezüglich Unterhalt und Sorgerecht geeinigt haben.

Geteiltes Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn und keine Unterhaltszahlungen: Adele und ihr Ex-Ehemann Simon Konecki sind sich offenbar nach einer Mediation über die Bedingungen ihrer Scheidung einig geworden. Das berichtet "The Associated Press" unter Berufung auf Gerichtsdokumente.

Hochzeitsdatum ist jetzt bekannt

Erste US-Medienberichte, wonach die Scheidung der britischen Sängerin und des Geschäftsmanns abgeschlossen sei, gab es schon vor einer Woche. Die vielfach ausgezeichnete Künstlerin – unter anderem erhielt sie zahlreiche Grammys, einen Golden Globe und einen Oscar – war seit 2011 mit ihrem jetzigen Ex-Mann liiert.

2012 wurde der gemeinsame Sohn Angelo geboren, die Hochzeit folgte den Gerichtsunterlagen zufolge 2018. Ende 2019 gab Adeles Management die Trennung bekannt. Und obwohl die Megastimme für emotionale Trennungslieder bekannt ist, soll ihr neues Album keine Herzschmerzsongs enthalten. Die vierte Platte der Britin soll im Laufe des Jahres 2021 erscheinen. Noch arbeitet Adele an den Songs.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal