Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Nach Corona-Infektion: Günther Jauch wird von acht Stars ersetzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextProteste: Irans Regime fällt harte UrteileSymbolbild für einen TextSylter Lokal macht endgültig dichtSymbolbild für einen TextBericht: Millionen-Abfindung für BierhoffSymbolbild für einen TextFormel-1-Star ist wieder SingleSymbolbild für einen TextKirstie Alley: Todesursache bekanntSymbolbild für einen TextEU-Streit: Ungarn blockiert Ukraine-HilfeSymbolbild für ein VideoHier kommt jetzt Polarkälte – und bleibtSymbolbild für einen TextBierhoff-Nachfolge: Kandidat sagt DFB abSymbolbild für einen TextBundesliga-Kapitän beendet KarriereSymbolbild für einen TextJugendliche vergewaltigt – Foto-FahndungSymbolbild für einen TextRadfahrerin kracht in RehSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Experte sieht klare Bierhoff-NachfolgeSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Günther Jauch wird von acht Stars ersetzt

Von t-online, rix

Aktualisiert am 11.04.2021Lesedauer: 2 Min.
Günther Jauch: Der Moderator hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
Günther Jauch: Der Moderator hat sich mit dem Coronavirus infiziert. (Quelle: Michael Gottschalk/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Günther Jauch hat Corona. Zum ersten Mal in 31 Jahren musste der Moderator die Teilnahme an einer Show krankheitsbedingt absagen. Für Ersatz hat der Sender gesorgt und das gleich mehrmals.

Eigentlich hätte Günther Jauch am Samstagabend gemeinsam mit Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk für RTL vor der Kamera stehen sollen. Doch wie der Sender am Freitagmorgen bekanntgab, wird der "Wer wird Millionär?"-Star nicht mit seinen beiden Kollegen durch die Live-Sendung führen können. Der 64-Jährige hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Jauch muss Zuhause bleiben.


So hat sich Günther Jauch über die Jahre verändert

1987
1988
+32

Wer stattdessen mit Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk an RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" am Samstagabend teilnehmen wird, wollte der Sender bis zum Start der neuesten Ausgabe nicht verraten.

Acht Promis ersetzen Günther Jauch

Um 20.15 Uhr war es dann so weit: Nach den zwei Stammmoderatoren betraten dann auch acht weitere Stars die Bühne allerdings alle mit einer Günther-Jauch-Maske, um nicht direkt erkannt zu werden. Wer genau sich darunter verbarg, erfuhren die Zuschauer erst im Laufe der Sendung.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Denn für jedes Spiel durfte sich Thomas Gottschalk dann eine der Damen aussuchen. Als erstes entschied sich die "Wetten, dass..?"-Legende für die Nummer acht. Dahinter steckte Sonja Zietlow. Für das zweite Spiel bekam er Unterstützung von Motsi Mabuse. Es folgten Laura Wontorra und Lola Weippert. Für das fünfte Spiel kam ihm Frauke Ludowig zu Hilfe, danach Evelyn Burdecki, später auch Victoria Swarovski. Um kurz nach 23 Uhr wurde dann auch die letzte Promidame enthüllt: Amira Pocher.

Günther Jauch schaltet sich per Video zu

Auf den "Wer wird Millionär?"-Star mussten die Zuschauer aber nicht ganz verzichten. Gegen 21.30 Uhr wurde Günther Jauch per Video zugeschaltet. Zum ersten Mal sprach er über seine Corona-Erkrankung. "Ich habe auf einmal gemerkt: Ich habe Kopfschmerzen, ich habe Gliederschmerzen, mir geht es irgendwie nicht so gut." Daraufhin habe der Moderator einen Test gemacht, der jedoch negativ ausfiel.

"Am nächsten Tag ging es mir dann noch schlechter." Erst ein PCR-Test habe die Bestätigung gebracht: Positiv! "Jetzt werden einfach 14 Tage Quarantäne eingehalten. Wenn das alles gut läuft, dann läuft die nächsten Freitag ab." Dann wäre Jauch am Samstag für die neue Folge von "Denn sie wissen nicht, was passiert" wieder fit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • "Denn sie wissen nicht, was passiert"-Folge vom 10. April
  • RTL: "Günther Jauch hat sich mit dem Corona-Virus infiziert"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Formel-1-Star Charles Leclerc trennt sich von Freundin
Barbara SchönebergerGünther JauchRTLThomas Gottschalk
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website