Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Marilyn Manson will sich Vorwürfen stellen

Einigung mit Polizei  

Marilyn Manson will sich Vorwürfen stellen

26.06.2021, 03:15 Uhr | t-online, wan

Marilyn Manson will sich Vorwürfen stellen. Der US-Sänger Marilyn Manson einmal ungeschminkt bei einer Pressekonferenz (Archivbild). Er muss sich wegen Angriffenauf einen Kameramann verantworten. (Quelle: imago images/Antonio Nava)

Der US-Sänger Marilyn Manson einmal ungeschminkt bei einer Pressekonferenz (Archivbild). Er muss sich wegen Angriffen auf einen Kameramann verantworten. (Quelle: Antonio Nava/imago images)

Der Musiker Marilyn Manson hat angekündigt, sich der Polizei stellen zu wollen. Das berichten US-Medien unter Bezug auf Polizeisprecher. Manson muss wegen eines Angriffs auf einen Videofilmer verantworten.

Die Anwälte des US-Hardrockers Marilyn Manson haben nach US-Berichten eine Einigung mit der Polizei erreicht. Demnach will sich der Musiker den Behörden stellen und sich vor Gericht wegen eines Angriffs auf einen Kameramann verantworten.

Der Vorfall trug sich 2019 während eines Konzertes in New Hampshire zu. Das Opfer war nahe der Bühne positioniert, um den Auftritt im Auftrag einer Firma zu filmen. Offenbar attackierte ihn der Rockstar. Manson könnte zu höchstens einem Jahr Gefängnis und einer Geldstrafe von 2.000 Dollar verurteilt werden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: