Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Das Supertalent"-Moderatorin Lola Weippert erhält Morddrohungen

Beunruhigende Nachrichten  

"Supertalent"-Moderatorin Lola Weippert erhält Morddrohungen

17.10.2021, 15:59 Uhr | Seb, t-online

"Das Supertalent"-Moderatorin Lola Weippert erhält Morddrohungen. Lola Weippert: Die Moderatorin stand auch schon für "Prince Charming" vor der Kamera. (Quelle: RTL)

Lola Weippert: Die Moderatorin stand auch schon für "Prince Charming" vor der Kamera. (Quelle: RTL)

Mit ihrem Moderationsjob bei "Das Supertalent" konnte Lola Weippert einen absoluten Meilenstein in ihrer Karriere feiern. Doch diese Aufmerksamkeit hat seine Schattenseiten: Die 25-Jährige erhält Morddrohungen.

Sie ist immer gut drauf, kann bei Instagram mit ihrer Art mehr als 425.000 Menschen begeistern und ist durch ihren Job bei der RTL-Show "Das Supertalent" nun auch einem Millionenpublikum bekannt. Zumindest was die Karriere angeht, geht es steil bergauf für die frühere Radiomoderatorin. Doch dieser Erfolg hat seinen Preis. Der TV-Star erhält bei Instagram nicht nur böse Kommentare, sondern auch Morddrohungen und Todeswünsche. Einige dieser perfiden Nachrichten veröffentlicht sie nun bei Instagram.

"Habe verstanden, dass ich nicht das Problem des Haters bin"

Diese Nachrichten teilt Weippert bei Instagram. (Quelle: instagram.com/lolaweippert)Diese Nachrichten teilt Weippert bei Instagram. (Quelle: instagram.com/lolaweippert)

In einer Fragerunde mit ihren Followern will ein Fan wissen: "Was sind mitunter die abartigsten Nachrichten, die du erhältst? Wie gehst du damit um?" Lola antwortet darauf: "Morddrohungen, üble Beleidigungen... Mittlerweile ist mein Schlüssel: Humor. Und ich habe verstanden, dass ich nicht das Problem des Haters bin, sondern er selbst!"

Zu dieser positiven Einstellung teilt sie im Hintergrund der Story auch einige Screenshots von Nachrichten. Dort stehen hasserfüllte Sätze wie "Ich steche dich ab", "Das Einzige, was ich dir wünsche, ist Gebärmutterhalskrebs" oder, dass man der sonst so fröhlichen Moderatorin "einen schweren Autounfall" wünscht. 

Dass sie wegen solcher Nachrichten nicht das Lachen verloren hat, zeigt ihr Instagram-Profil deutlich. Dort hat Lola in den meisten Beiträgen ein großes Grinsen auf den Lippen. Unter einen aktuellen Post schreibt sie zum Thema Glücklichsein: "Glück ist eine Frage des eigenen Denkens und Tuns. Wir tragen den Schlüssel zum Glücklichsein in uns." Und da können auch ein paar leere Worte bei Instagram ihr Denken nicht negativ beeinflussen.

Verwendete Quellen:
  • Instagram-Profil von Lola Weippert

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: