Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promis und die Corona-Krise >

Hollywoodstar Keira Knightley hat Corona – auch ihre Familie ist infiziert

Auch ihre Familie ist infiziert  

Hollywoodstar Keira Knightley hat Corona

29.11.2021, 13:33 Uhr | JaH, t-online

Hollywoodstar Keira Knightley hat Corona – auch ihre Familie ist infiziert  . Keira Knightley: Die Schauspielerin hat Corona.  (Quelle: IMAGO / Landmark Media)

Keira Knightley: Die Schauspielerin hat Corona. (Quelle: IMAGO / Landmark Media)

Keira Knightley befindet sich derzeit mit ihrer Familie in Quarantäne. Die Schauspielerin, ihr Ehemann und ihre beiden Töchter haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Den Familienmitgliedern geht es ganz unterschiedlich.

Schon wieder eine prominente Person, die Corona hat. Diesmal trifft es Hollywoodstar Keira Knightley. Doch nicht nur die Mimin selbst, auch ihre gesamte Familie hat es erwischt. "Ich habe Covid und ich fühle mich ziemlich mies", sagte die 36-Jährige jetzt der britischen Tageszeitung "The Telegraph". 

Im Gegensatz zu ihr selbst habe ihr Mann, James Righton, keinerlei Symptome. Der 38-Jährige sei der Meinung, dies resultiere daraus, "dass er einer dieser Kaltwasserschwimmer ist und ich nicht", so Knightley über ihren Ehemann.

Ihren infizierten Töchtern geht es bereits besser

Auch ihren Kindern gehe es glücklicherweise viel besser als ihr selbst. Ihre beiden Mädchen, die sechsjährige Edie und die zweijährige Delilah, hätten sich schon einigermaßen von der Krankheit erholt. Darüber zeigte sich der "Fluch der Karibik"-Star sehr dankbar. In unserer Fotoshow sehen Sie übrigens, welche Stars sich noch mit Corona infiziert haben.

Erst im vergangenen Jahr hatte sich Knightley dazu entschieden, Dreharbeiten abzubrechen, um während der Pandemie bei ihrer Familie sein zu können. Eigentlich hätte sie für die Apple-TV-Serie "The Essex Serpent" vor der Kamera stehen sollen. Sie fürchtete sich aber vor allem davor, sich in einem anderen Land in Quarantäne begeben zu müssen und ihre Kinder, insbesondere die damals erst einjährige Delilah, dann über einen längeren Zeitraum nicht sehen zu können. 

Jetzt befindet sich Knightley also mit ihrer gesamten Familie in dem gemeinsamen Zuhause in London in Quarantäne. Die Schauspielerin betonte in dem Interview mit "The Telegraph" außerdem, dass sie zweimal geimpft sei. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: