Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextHistorisch niedrige Wahlbeteiligung in NRWSymbolbild f√ľr einen TextHier ziehen heftige Unwetter aufSymbolbild f√ľr einen TextDrei Tote bei Frontalcrash auf B27Symbolbild f√ľr einen TextKylie Jenner irritiert mit KleidSymbolbild f√ľr einen TextPolizei ermittelt nach HSV-Sieg in RostockSymbolbild f√ľr einen TextKourtney Kardashian hat geheiratetSymbolbild f√ľr einen TextNeun-Euro-Ticket k√∂nnte scheiternSymbolbild f√ľr einen Text"Polizeiruf 110": Sie war die verzweifelte MutterSymbolbild f√ľr einen TextThomas M√ľller: Innige Fotos mit EhefrauSymbolbild f√ľr einen TextBayern-Boss poltert im Live-TVSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserTV-Koch packt √ľber kuriose Groupie-Begegnung aus

Niederländischer König lässt "Goldene Kutsche" stehen

Von dpa
Aktualisiert am 13.01.2022Lesedauer: 1 Min.
König Willem-Alexander und Königin Máxima kommen in der Goldenen Kutsche bei der traditionellen Parlamentseröffenung an (2015).
König Willem-Alexander und Königin Máxima kommen in der Goldenen Kutsche bei der traditionellen Parlamentseröffenung an (2015). (Quelle: Frank Van Beek / Pool/ANP POOL/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Den Haag (dpa) - Die wegen Rassismusvorw√ľrfen umstrittene "Goldene Kutsche" des niederl√§ndischen K√∂nigshauses wird bis auf Weiteres nicht genutzt. Das teilte K√∂nig Willem-Alexander (54) am Donnerstag in einer Videobotschaft mit.

Solange die koloniale Vergangenheit noch umstritten sei, werde er nicht in der Kutsche fahren. "Wir k√∂nnen die Vergangenheit nicht neu schreiben. Wir k√∂nnen aber gemeinsam versuchen, damit ins Reine zu kommen", sagte der K√∂nig. "Die Goldene Kutsche" wird erst dann wieder fahren k√∂nnen, wenn die Niederlande daf√ľr reif sind. Und das ist jetzt noch nicht der Fall."

Nicht nur Symbol der Monarchie

Die Goldene Kutsche ist Symbol der Monarchie, doch f√ľr viele auch Symbol f√ľr Rassismus und Unterdr√ľckung in mehr als 200 Jahren Kolonialgeschichte. Seit Jahren wird heftig dar√ľber gestritten, ob der K√∂nig das Gef√§hrt weiter nutzen soll. Anlass des Streits ist die Illustration "Huldigung der Kolonien" auf einer Seitenwand. Zu sehen ist eine wei√üe Frau auf einem Thron, zu ihren F√ľ√üen knien schwarze halbnackte Menschen und bieten Geschenke an.

Das K√∂nigspaar f√§hrt traditionell mit dieser "Gouden Koets" jedes Jahr im September zur Er√∂ffnung des parlamentarischen Jahres. Zuletzt war das 2015, danach wurde das fast 125 Jahre alte Gef√§hrt umfassend restauriert. Seit vergangenem Sommer ist sie im Amsterdam Museum f√ľr Stadtgeschichte zu sehen. Die Ausstellung endet im Februar.

Die Kutsche war ein Geschenk der Amsterdamer Bevölkerung 1898 an Königin Wilhelmina.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Kylie Jenner irritiert mit Kleid bei den Billboard Music Awards
Den HaagNiederlandeWillem-Alexander
Stars

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website