Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

"Goodbye Deutschland"-Auswanderin trauert um ihren Freund

Von t-online, rix

Aktualisiert am 19.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Margit Schlagl: Die Auswanderin k├Ąmpft um ihre Existenz auf Fuerteventura.
Margit Schlagl: Die Auswanderin k├Ąmpft um ihre Existenz auf Fuerteventura. (Quelle: Instagram)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit ihm wollte Margit Schlagl endlich wieder nach vorne blicken: Doch nur wenige Monate nachdem er bei ihr einzogen war, stirbt Miguel. Der Schock sitzt tief

Es begann mit einem Traum: Auf Fuerteventura wollte Margit Schlagl mit ihrem damaligen Freund Gerhard "Gerd" Kollmann von vorne anfangen. 2003 zieht sie auf die spanische Insel, l├Ąsst Deutschland und ihren Job als Radiomoderatorin hinter sich.

2015 ├╝bernimmt die 54-J├Ąhrige dann eine Ranch, k├╝mmert sich um die Pferde und gibt mehrmals die Woche Reitstunden. Alles sieht danach aus, als w├╝rde Margit Schlagl das Leben leben, von dem so viele M├Ądchen tr├Ąumen.

Doch 2019 kommt dann der erste R├╝ckschlag. Freund Gerd zieht die Rei├čleine und trennt sich von Margit. Ein Jahr sp├Ąter die n├Ąchste Hiobsbotschaft: die Corona-Pandemie. Aufgrund von Covid-19 bleibt der Tourismus auf Fuerteventura aus, Geld nimmt sie kaum noch ein. Margit ist auf Spenden und fremde Hilfe angewiesen. Die Ranch steht kurz vor dem Aus.

Margit verliebt sich in Miguel

Im vergangenen Jahr dann der erste Lichtblick: Margit trifft auf Miguel, ein obdachloser Spanier. "Ich habe ihn von der Stra├če weggeholt", erinnert sie sich in der neuesten "Goodbye Deutschland"-Folge. "Auf der anderen Seite hat er mich aber auch aufgefangen." Er sei es gewesen, der sie vor dem Aufgeben abgehalten habe.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"2023 ist Putin weg ÔÇô wahrscheinlich im Sanatorium"


Die beiden werden ein Paar, unterst├╝tzen sich gegenseitig. Doch dann stirbt Miguel an einer Lungenentz├╝ndung. "Wir haben 40 Minuten auf den Notarzt gewartet, weitere 20 Minuten auf den Arzt und in dieser Zeit ist er Sekunde f├╝r Sekunde, Minute f├╝r Minute erstickt", so Margit.

"Ich f├╝hle mich nach wie vor im Nichts"

"Ich habe so viel Wut in mir, ich kriege sie nicht los", sagt sie unter Tr├Ąnen. Vor allem an einen Satz von einem der Rettungskr├Ąfte muss sie t├Ąglich denken. Sie solle froh sein, denn das h├Ątte bei Miguel bestimmt bleibende Sch├Ąden hinterlassen. "Das ist f├╝r einen Angeh├Ârigen, der gerade seine Liebe verloren hat, super. Das, was man sich w├╝nscht."

Weitere Artikel

Vogelgrippe erreicht Windsor
Die Queen trauert um ihre Schw├Ąne
K├Ânigin Elizabeth II: Auf Anweisung der Umweltbeh├Ârde mussten 26 der majest├Ątischen Tiere gekeult werden.

Nach zehn Jahren Beziehung
Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi haben sich getrennt
Nach zehn Jahren Beziehung: Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi sind kein Paar mehr.

Seltener gemeinsamer Auftritt
Peter Maffay mit Partnerin Hendrikje auf dem roten Teppich
Peter Maffay: Der S├Ąnger wurde auf dem roten Teppich von seiner Partnerin begleitet.


Der Tod von Miguel liegt mittlerweile ein paar Monate zur├╝ck. "Ich f├╝hle mich nach wie vor im Nichts." Jetzt will sich Margit erst einmal wieder komplett um die Pferde k├╝mmern. "Alles andere habe ich f├╝r mich noch nicht sortiert."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
COVID-19DeutschlandFuerteventuraGoodbye Deutschland
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website