Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Schauspielerin: "Stolze Ukrainerin" - Mila Kunis ruft zu Spenden auf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextDFB-Rücktritt? Müllers emotionale WorteSymbolbild für einen TextFranzösische Filmikone ist totSymbolbild für einen TextKreuzfahrtschiff von Monsterwelle erfasstSymbolbild für einen TextKanye West entsetzt mit Hitler-AussagenSymbolbild für einen TextTrump erleidet nächste NiederlageSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextNächster WM-Trainer tritt zurückSymbolbild für einen TextRKI-Bericht: Hat die Winterwelle begonnen?Symbolbild für einen TextSat.1 ändert für Mockridge das ProgrammSymbolbild für einen TextMutter fährt verletzten Sohn 200 KilometerSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Debakel: Spott für Gast auf TribüneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

"Stolze Ukrainerin" - Mila Kunis ruft zu Spenden auf

Von dpa
04.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Mila Kunis ruft zu Spenden für Ukraine-Flüchtlinge auf.
Mila Kunis ruft zu Spenden für Ukraine-Flüchtlinge auf. (Quelle: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Los Angeles (dpa) - Die ukrainisch-amerikanische Schauspielerin Mila Kunis (38, "Black Swan") und ihr Mann Ashton Kutcher (44) haben eine Spendenaktion für humanitäre Hilfe für die Ukraine ins Leben gerufen. Sie selbst wollten drei Millionen Dollar spenden, sagten sie am Donnerstag in einem Video.

Ihr Ziel sei es, über eine Online-Fundraising-Plattform 30 Millionen Dollar für Flüchtlinge aufzubringen. Nach wenigen Stunden waren schon knapp drei Millionen Dollar zusammengekommen.

Sie sei 1983 in der Ukraine geboren worden und 1991 mit ihrer Familie in die USA gekommen, sagte Kunis. Sie habe sich immer als Amerikanerin gefühlt, aber heute sei sie ein "stolze Ukrainerin". Die russische Invasion in die Ukraine bezeichnete die Schauspielerin als "ungerechten Angriff auf die Menschlichkeit".

Viele Menschen hätten alles zurücklassen müssen, um sich in Sicherheit zu bringen. Die Flüchtlinge bräuchten Unterkünfte und Hilfsmittel, sagte Kunis. Mit ihrer Aktion würden sie dies finanziell unterstützen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Helene Fischer überrascht Fans mit Update – und zeigt sich ungeschminkt
FlüchtlingeLos AngelesMila KunisUkraine
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website