• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Machine Gun Kelly drohte am Telefon mit Suizid


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextFür Wechsel: DFB-Star kommt im PrivatjetSymbolbild für einen TextStarregisseur an Parkinson erkranktSymbolbild für einen TextARD-Serienstar macht Beziehung publikSymbolbild für ein Video93-jährige Oma surft FlugzeugSymbolbild für ein VideoBärenmama zerlegt AutoSymbolbild für einen TextLeipzig-Star: Wechsel zu Liga-KonkurrentSymbolbild für einen TextProzess gegen Fußball-Legende beginntSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextPolizei erschießt bewaffneten 16-JährigenSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar stellt Gerücht richtig

Machine Gun Kelly "wurde immer paranoider"

Von spot on news
28.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Machine Gun Kelly: Der Sänger gewährt intime Einblicke in sein Leben.
Machine Gun Kelly: Der Sänger gewährt intime Einblicke in sein Leben. (Quelle: Matt Winkelmeyer/Getty Images for MRC)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In einer Doku erzählt Sänger Machine Gun Kelly von seinen Depressionen und seinem Drogenmissbrauch. Seine Kämpfe trieben ihn offenbar fast zum Äußersten.

Die Hulu-Dokumentation "Machine Gun Kelly's Life in Pink" erzählt vom Leben und Werdegang des US-Musikers Machine Gun Kelly. Unter anderem geht es um eine dunkle Nacht im Juli 2020, kurz nachdem sein Vater gestorben war. Der tragische Verlust ließ Colson Baker, so sein Geburtsname, tiefer in die Depressionen und den Drogenmissbrauch abrutschen.


t-online-Leser wählten den größten Sänger aller Zeiten

Platz 10: Bruce Springsteen (2,07 Prozent).
Platz 9: Frank Sinatra (2,07 Prozent).
+8

"Ich wollte mein [Hotel-]Zimmer nicht mehr verlassen", sagt der 32-Jährige in einem Ausschnitt aus dem Film, den "Entertainment Tonight" zeigt. "Ich fing an, wirklich, wirklich, wirklich düster zu werden", so der Musiker weiter. Das hatte offenbar auch damit zu tun, dass seine Freundin, US-Schauspielerin Megan Fox, nicht bei ihm war. "Megan ging nach Bulgarien, um einen Film zu drehen, und ich bekam diese wirklich wilde Paranoia. Ich wurde immer paranoider, dass jemand kommen und mich umbringen würde", so MGK. In dieser Zeit schlief er mit einer Schrotflinte neben seinem Bett.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
So ermitteln Sie den Grundsteuermessbetrag
imago images 159175779


"Ich war in meinem Zimmer und flippte vor ihr aus"

Bei einem Telefonat eskalierte die Situation dann beinahe vollends. "Ich rief Megan an. Ich sagte: 'Du bist nicht für mich da.' Ich war in meinem Zimmer und flippte vor ihr aus", beschreibt MGK den Moment. "Alter, ich habe mir die Flinte in den Mund gesteckt." Er habe am Telefon geschrien und den Lauf im Mund gehabt. Doch als er abdrücken wollte, habe die Munition geklemmt. Megan sei totenstill gewesen.

Megan Fox und Machine Gun Kelly: Die Schauspielerin und der Sänger sind ein Liebespaar.
Megan Fox und Machine Gun Kelly: Die Schauspielerin und der Sänger sind ein Liebespaar. (Quelle: Kevork Djansezian/Getty Images)

Im Film erklärt der US-Star, dass dieser Moment ihm klar machte, dass er seinen Drogenmissbrauch beenden müsse, sowohl für Fox als auch für seine Tochter Casie. "Ich dachte: 'Diesmal muss ich wirklich von den Drogen loskommen'", sagt er, obwohl im Film laut dem Unterhaltungs-Nachrichtenmagazin nicht erwähnt wird, ob er während des Vorfalls Drogen genommen hatte.

Megan Fox ist seine "Sonne"

Nach dieser Nacht, erklärt MGK weiter, wurde Fox für ihn "zur Sonne". Die Leidenschaft zwischen ihnen beiden sei "einfach überirdisch". Im Juni 2020 war bekannt geworden, dass Machine Gun Kelly und die dreifache Mutter Megan Fox ein Paar sind. Seit Anfang 2022 sind sie verlobt.

Hinweis: Hier finden Sie sofort und anonym Hilfe, falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BulgarienDrogen
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website