Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungRoyals

Hatte Queen Elizabeth II. Krebs? Neues Buch verbreitet Gerüchte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZDF stellt erfolgreiche Sendung einSymbolbild für einen TextDeutsche Hockey-Herren mit SensationSymbolbild für einen TextNorovirus-Symptome bei ErwachsenenSymbolbild für einen TextTausende Ferkel sterben bei FeuerSymbolbild für einen TextPfand für Weinflaschen kommtSymbolbild für einen TextRussische Flüchtlinge gestrandetSymbolbild für einen TextTote Schlangen bei AltkleidercontainerSymbolbild für einen TextKlopp fliegt aus dem PokalSymbolbild für einen TextMann verliert rund 40 BierkistenSymbolbild für einen TextGruppe attackiert MigrantenSymbolbild für einen TextToter in MüllpresseSymbolbild für einen Watson TeaserLindner-Ehefrau reagiert auf TV-PanneSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Neues Buch verbreitet Gerüchte um Queen-Erkrankung

Von t-online, sow

Aktualisiert am 26.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Queen Elizabeth II.: Die Monarchin war eine Tierliebhaberin.
Queen Elizabeth II.: Die Monarchin verstarb am 8. September. (Quelle: Toby Melville - WPA Pool/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein neues Buch zur Queen wirbt mit sensationellen Details über ihren Tod. Auch eine angebliche Erkrankung der Monarchin wird dort geschildert.

Queen Elizabeth II. hat offenbar bis kurz vor ihrem Tod gearbeitet – trotz ihres Alters und einer angeblich schweren Erkrankung. Das schreibt nun der 74 Jahre alte Autor Gyles Brandreth in seinem Buch "Elizabeth: An Intimate Portrait", aus dem die "Daily Mal" zitiert. Das Werk soll im Dezember erscheinen. Darin seien Details zum 8. September zu lesen: An diesem Tag verstarb die Königin auf Schloss Balmoral, nur zwei ihrer Kinder sollen bei ihr gewesen sein, Prinzessin Anne und König Charles.

Brandreth behauptet in seinem Buch, er habe gehört, dass die Monarchin angeblich vor ihrem Tod an Knochenmarkkrebs erkrankt sei. Belege führt er dafür allerdings nicht an, schreibt lediglich: Die Queen habe mit "Anmut" akzeptiert, dass ihre Zeit "begrenzt" sei. Offiziell starb die Königin an Altersschwäche. So geht es aus dem offiziellen Totenschein hervor.

Schloss Balmoral: Die Queen empfängt die neue britische Premierministerin Liz Truss.
Schloss Balmoral: Die Queen empfängt die neue britische Premierministerin Liz Truss. (Quelle: Jane Barlow/dpa)

Brandreth berichtet laut "Daily Mail" über einige der Termine, die die verstorbene 96-Jährige zwischen dem 3. und 6. September – zwei Tage vor ihrem Tod – abgehalten hat. Während ihres letzten Wochenendes traf die Monarchin demnach Reverend Iain Greenshields, der sie angeblich in "fantastischer Form" erlebte.

Queen-Vertrauter: Sie bereute "überhaupt nichts"

Die beiden hätten bei gemeinsamen Essen über Pferde, die Kirche und die Ukraine gesprochen. Nach dem Tod der Königin sagte der Geistliche, die Queen habe ihm mitgeteilt, dass sie "überhaupt nichts bereue". Laut Brandreths Buch hatte Elizabeth II. auch am 6. September noch viel zu tun. Sie rief demnach Rennpferdetrainer Clive Cox an, um über eines ihrer Pferde zu sprechen.

Anschließend verabschiedete sie Boris Johnson als Premierminister und traf seine Nachfolgerin Liz Truss. Von diesem Treffen machten noch offizielle Bilder die Runde. Die Königin ist darauf lächelnd zu sehen (siehe oben), weist allerdings auch einen auffälligen blauen Fleck an ihrer Hand auf – Gerüchte um ihren Gesundheitszustand beschäftigten damals auch Experten. Nur zwei Tage später geht der Tod von Elizabeth II. um die Welt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dailymail.co.uk: "The Queen knew her time was running out and accepted it with good grace: From how she hated 'mumbling' on TV to tensions between her dresser and ladies-in-waiting, royal confidant GYLES BRANDRETH reveals the truth about Her Majesty's last days" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Plant König Charles jetzt auch ein Enthüllungsinterview?
Elizabeth II.Prinzessin Anne
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website