Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Monaco-Fürst Albert bringt beim Fußball vollen Einsatz

...

Kickender Blaublüter  

Monacos Fußball-Fürst Albert bringt vollen Einsatz

25.05.2016, 21:32 Uhr | t-online.de

Monaco-Fürst Albert bringt beim Fußball vollen Einsatz. Beim Benefiz-Spiel gegen die Formel-1-Auswahl gab Fürst Albert alles. (Quelle: AFP)

Beim Benefiz-Spiel gegen die Formel-1-Auswahl gab Fürst Albert alles. (Quelle: AFP)

Er will es immer noch wissen: Trotz seiner 58 Jahre schnallte Monacos Fürst Albert auch in diesem Jahr wieder die Schienbeinschoner um und mischte beim traditionellen Benefiz-Kick seiner All-Star-Truppe aus Monaco gegen ein Team aus Formel-1-Piloten mit.

Seit rund zwei Jahrzehnten trifft vor dem Großen Preis von Monaco ein Team aus aktuellen und ehemaligen F-1-Piloten im Stade Louis II auf eine Kicker-Truppe des Fürstentums. In diesem Jahr wurden die Rennsportler vom zweimaligen Weltmeister Fernando Alonso aufs Feld geführt, Kapitän der Monegassen war Fürst Albert höchstpersönlich.

Während der Partie ging der sportbegeisterte Blaublüter notwendigen Zweikämpfen nicht aus dem Weg und setzte sogar zu ambitionierten Spurts durchs Mittelfeld an. Genutzt hat der adelige Sportsgeist allerdings wenig: Am Ende war Alberts Mannschaft den Gegnern mit 3:1 unterlegen. Besonderen Grund zum Feiern hatte deren Kapitän Alonso, der zum Sieg seiner Mannschaft ein sehenswertes Freistoßtor beisteuerte.

Ein ehrgeiziger Sportler

Dass die Niederlage den gastgebenden Fürsten wurmt, dürfte nicht zu erwarten sein, immerhin kommt der Erlös benachteiligten Kindern zugute. Allerdings ist Albert für seinen sportlichen Ehrgeiz bekannt. In seiner Jugend nahm er mit dem monegassischen Bob-Team an den Olympischen Spielen teil und errang dort Achtungserfolge. Außerdem besitzt er einen schwarzen Gürtel im Judo.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018