Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Liebesbeweis: Prinz Harry will keinen Ehevertrag mit Meghan Markle

...

Liebesbeweis vor der Hochzeit  

Prinz Harry will keinen Ehevertrag mit seiner Meghan

19.03.2018, 18:11 Uhr | rix, t-online.de

Liebesbeweis: Prinz Harry will keinen Ehevertrag mit Meghan Markle. Meghan und Harry: Sie wollen sich im Mai das Jawort geben. (Quelle: Getty Images / WPA Pool)

Meghan und Harry: Sie wollen sich im Mai das Jawort geben. (Quelle: Getty Images / WPA Pool)

Die Hochzeitsvorbereitungen laufen auf Hochtouren, dazu gehört auch die Aufsetzung des Ehevertrags. Doch auf genau den will Prinz Harry jetzt verzichten.

In zwei Monaten ist es soweit: Dann werden sich Prinz Harry und seine Meghan Markle in der St.-George's-Kapelle auf Schloss Windsor nach fast zwei Jahren Beziehung das Jawort geben.

Im November 2017 gaben der Royal und die schöne Schauspielerin ihre Verlobung bekannt. Seitdem fragt sich die ganze Welt: Wie wird das Brautkleid aussehen? Wer sind die Trauzeugen? Wer wird wohl zur Hochzeit des Jahres eingeladen?

Prinz Harry und Meghan Markle: Dies ist eines der offiziellen Verlobungsfotos des Paares. (Quelle: AP/dpa)Prinz Harry und Meghan Markle: Dies ist eines der offiziellen Verlobungsfotos des Paares. (Quelle: AP/dpa)

Doch die Vorbereitungen für den schönsten Tag im Leben haben auch seine Schattenseiten: Denn wer einen reichen Thronfolger heiraten will, der muss eigentlich einen knallharten Ehevertrag unterschreiben. Eigentlich. Meghan scheinbar nicht.

"Die Ehe wird dauerhaft sein"

Wie die "Daily Mail" berichtet, will ein Adels-Insider aus Harrys Freundeskreis gehört haben, dass der 33-Jährige keinen Ehevertrag will. Der Bruder von Prinz William sei überzeugt, dass die Liebe mit seiner Meghan für immer halten wird.  

"Harry hat sich nie darüber Gedanken gemacht, ob er einen Ehevertrag unterschreiben würde. Er ist fest entschlossen, dass seine Ehe dauerhaft sein wird, also muss er nichts unterschreiben", soll ein Freund gesagt haben.

Vermögen von rund 34 Millionen Euro

Seine Berater sehen das jedoch anders, raten dem Prinzen, sein Vermögen von rund 34 Millionen Euro zu schützen. Grund für die Sorge könnte Meghans erste Ehe sein. Die Ex-"Suits"-Darstellerin war schon einmal verheiratet, ließ sich nach nur zwei Jahren von ihrem ersten Ehemann, dem Filmproduzenten Trevor Engelson, wieder scheiden.

Trevor Engelson: Der Produzent und die Schauspielerin waren von 2011 bis 2013 verheiratet. (Quelle: Getty Images)Trevor Engelson: Der Produzent und die Schauspielerin waren von 2011 bis 2013 verheiratet. (Quelle: Getty Images)

Dass Prinz Harry auf einen Ehevertrag verzichten will, ist für die britischen Royals nicht ungewöhnlich. Auch Prinz William und Prinz Charles lehnten einen Ehevertrag ab. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018