Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Das vermisst Meghan Markle aus ihrem alten Leben

...

Hoher Preis fürs Königshaus  

Das vermisst Meghan Markle aus ihrem alten Leben

20.03.2018, 15:09 Uhr | lc, t-online.de

Meghan Markle vermisst ihr altes Leben (Screenshot: Bitprojects)
Meghan Markle vermisst ihr altes Leben

Meghan Markle vor Hochzeit mit Prinz Harry: Die Schauspielerin vermisst bereits jetzt einiges aus ihrem "alten" Leben. (Quelle: Bitprojects)

Meghan Markle vor Hochzeit mit Prinz Harry: Die Schauspielerin vermisst bereits jetzt einiges aus ihrem "alten" Leben. (Quelle: Bitprojects)


Lange ist es nicht mehr hin, bis Meghan Markle Prinz Harry das Ja-Wort gibt. Doch für das Leben im Königshaus muss die 36-Jährige vieles aufgeben. So manche Freiheit vermisst sie aber bereits jetzt schon. 

Das Leben am königlichen Hof hat für die frühere "Suits"-Darstellerin auch mit Entbehrungen zu tun. Besonders schmerzlich trifft Meghan Markle die Tatsache, dass sie ihre Social-Media-Kanäle aufgeben musste. Die Amerikanerin konnte nämlich auf eine beachtliche Anzahl an Followern aufweisen. 350.000 Menschen folgten ihr auf Twitter, 800.000 auf Facebook und sagenhafte 1,9 Millionen auf Instagram. Der Palast forderte sie jedoch dazu auf, all ihre Accounts offline zu stellen. 

Maghan Markle vermisst Freunde

Ein Insider will dem "Daily Star" verraten haben, dass die Schauspielerin ihre Freunde und auch die Kontakte über soziale Medien vermisst. Doch das ist noch längst nicht alles. "Sie kann nicht mehr ungeschminkt raus und mit ihren Hunden spazieren gehen oder kurz zum Supermarkt und Zucker kaufen", zitiert die Zeitung die Quelle weiter. 

Auch ihren Hund habe sie in Kanada zurücklassen müssen. Für Meghan Markle, die stets das Leben einer selbstbestimmten Frau geführt hat, dürften die Regeln am Hofe eine Umstellung sein. Die Liebe zu Prinz Harry wird ihr aber sicher über die Einschränkungen ihres neuen Lebens hinweghelfen. 


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018