Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Pippa Middleton erwartet zum ersten Mal Nachwuchs

...

Herzogin Kates Schwester  

Pippa Middleton erwartet zum ersten Mal Nachwuchs

22.04.2018, 12:27 Uhr | mho, t-online.de

Pippa Middleton erwartet zum ersten Mal Nachwuchs. Pippa Middleton: Nach ihrer Hochzeit im vergangenen Jahr, ist sie jetzt zum ersten Mal schwanger. (Quelle: Ian Gavan/Getty Images)

Pippa Middleton: Nach ihrer Hochzeit im vergangenen Jahr, ist sie jetzt zum ersten Mal schwanger. (Quelle: Ian Gavan/Getty Images)

Lange kann es nicht mehr dauern, bis Herzogin Kate ihr drittes Kind zur Welt bringt. Nun gibt es auch von ihrer Schwester Pippa tolle Nachrichten: Die Brünette ist zum ersten Mal schwanger.

Am 20. Mai feiern Pippa Middleton und James Matthews ihren ersten Hochzeitstag. Kurz vorher wird nun bekannt, dass die beiden Nachwuchs erwarten. Dies berichtet das britische Boulevardmagazin "The Sun". 

Pippa und James Matthews: Die beiden werden Eltern. (Quelle: imago/E-PRESS Photo.com)Pippa und James Matthews: Die beiden werden Eltern. (Quelle: E-PRESS Photo.com/imago)

Demnach sei das Paar überglücklich und habe in der vergangenen Woche Freunden und Familie von der schönen Neuigkeit berichtet. Die ersten drei Monate ihrer Schwangerschaft habe Pippa bereits hinter sich. Als Erste habe Pippa ihre Schwester, Herzogin Kate, über die Baby-News informiert. Natürlich haben sich alle riesig für die schöne Brünette gefreut.

"Glückseligkeit und Erleichterung"

Nachdem vor einigen Wochen gleich mehrfach Vergewaltigungsvorwürfe gegen Pippas Schwiegervater aufkamen, dürfte die Freude über solch positive Nachrichten natürlich besonders groß gewesen sein. "Es waren anstrengende Wochen für die Familie, deshalb haben die Baby-News für stark benötigte Glückseligkeit und etwas Erleichterung gesorgt", habe ein Insider dem Magazin gesagt.

Pippa Middleton und Herzogin Kate: Die Royal ist anderthalb Jahre älter als ihre Schwester. (Quelle: imago/Starface)Pippa Middleton und Herzogin Kate: Die Royal ist anderthalb Jahre älter als ihre Schwester. (Quelle: imago/Starface)

Ende des Jahres dürfte es dann so weit sein. Zuvor wird aber erst einmal das royale Baby Nummer drei das Licht der Welt erblicken. Zudem werden auch Pippas Schwager Spencer und dessen Verlobte Eltern. Im Hause Middleton-Spencer und im britischen Königshaus finden in nächster Zeit also einige Babypartys und Taufen statt. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Eindrucksvoller Filmgenuss: Fernseher von Top-Marken
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018