Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Warum Meghans und Harrys Sohn überall "Baby Sussex" genannt wird

Herzogin Meghan und Prinz Harry  

Warum ihr Sohn Baby Sussex genannt wird

08.05.2019, 17:43 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: dpa/Dominic Lipinski/PA Wire/dpa)
"Baby Sussex": Prinz Harry und Herzogin Meghan zeigen ihren Sohn

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben ihren Sohn am Mittwoch zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. "Baby Sussex" schlummerte dick eingepackt auf dem Arm seines Vaters und zog die Fotografen in seinen Bann. (Quelle: Reuters)

Stolze Eltern: Prinz Harry und Herzogin Meghan präsentierten ihren Sohn erstmals der Öffentlichkeit. (Quelle: Reuters)


Baby Sussex, Baby Sussex, überall liest man derzeit von Baby Sussex. Aber warum wird das Kind von Herzogin Meghan und Prinz Harry eigentlich so genannt?

Endlich hat das Baby einen Namen. Der Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Zuvor machte das Kind jedoch als Baby Sussex Schlagzeilen. Weshalb, erklären wir hier. 

Wie die Eltern so das Baby

Dafür müssen wir uns erst einmal ein Jahr in die Vergangenheit bewegen: Wenige Stunden vor der Hochzeit von Harry und Meghan am 19. Mai 2018 wurde nämlich offiziell bekannt gegeben, dass die Queen den beiden ein Herzogtum gewährt. "Er wird den Titel Herzog von Sussex, Graf von Dumbarton und Baron Kilkeel tragen. Prinz Harry wird damit Ihre Königliche Hoheit, der Herzog von Sussex und Ms. Meghan Markle wird durch die Heirat Ihre Königliche Hoheit, die Herzogin von Sussex", hieß es damals in dem Statement. 

Als Spitznamen für Nachwuchs von Harry und Meghan gab es da einfach nichts näherliegendes als Baby Sussex. Irgendwie musste man den Sprössling ja betiteln. 

Durch den Nachwuchs von Harry und Meghan ändert sich die Thronfolge – zumindest ab Rang sieben. (Quelle: t-online.de mit Material von Getty Images)Durch den Nachwuchs von Harry und Meghan ändert sich die Thronfolge – zumindest ab Rang sieben. (Quelle: t-online.de mit Material von Getty Images)

Nicht unbedingt ein Prinz

Der kleine Junge ist übrigens das achte Urenkelkind für die Queen und Prinz Philip. In der britischen Thronfolge nimmt es den siebten Rang ein. Prinz wird er übrigens nicht automatisch, denn in einem Erlass von 1917 wurde festgelegt, dass nur der älteste Sohn (Prinz George) des ältesten Sohnes (Prinz William) des Prince of Wales (aktuell ist das Prinz Charles) einen Prinzentitel bekommt.

Am 31. Dezember 2012 erließ Queen Elizabeth II. ein neues Dokument, in dem festgelegt ist, dass "alle Kinder des ältesten Sohnes des Prince of Wales" – also auch Prinz Harry, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis – Königliche Hoheiten mit dem Titel Prinz oder Prinzessin sein sollen – und nicht etwa Lord oder Lady.


Die Queen hat nun auch in der Hand, ob Baby Sussex ein Prinz wird. Doch eigentlich stehe bereits fest, dass er ein Lord und zudem Graf von Dumbarton werden wird – so wie sein Vater Harry. Meghan und Harry können sich aber auch dazu entscheiden, dass ihr Sohn gar keinen Titel bekommt. Und tatsächlich: Wie ein Sprecher des Buckingham-Palastes der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, wird der Sohn von Harry und Meghan keinen königlichen Titel tragen. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe