Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Tochter von Prinz William & Kate: Prinzessin Charlotte streckt die Zunge aus!

Ihr Bruder gibt den Seemann  

Frechdachs Charlotte: Prinzessin streckt Fotografen die Zunge raus

09.08.2019, 07:15 Uhr | JaH, t-online

 (Quelle: Promiflash)
Zahnlücke ahoi: Prinz George verzauberte bei der Regatta die Zuschauer

Ahoi, hieß es für Prinz George und Prinzessin Charlotte. Die Geschwister begleiteten ihre Eltern Prinz William und Herzogin Kate zu einer actionreichen Regatta. Spaß hatten die royalen Knirpse den Bildern nach zu urteilen allemal. (Quelle: SAT.1)

Zahnlücke Ahoi: Prinz Georges Lächeln verzückte die Regatta-Zuschauer. (Quelle: Promiflash)


Bei einer Regatta traten Prinz William und Herzogin Kate gegeneinander an. Im Mittelpunkt standen aber definitiv die Kleinen der großen Royals. Charlotte und George legten jeweils einen grandiosen Auftritt hin. 

Bei der Segelregatta "King's Cup" vor der Isle of Wight lieferten sich Prinz William und Herzogin Kate für den guten Zweck ein Wettrennen auf See. Erstmals waren bei diesem traditionellen Event auch Prinzessin Charlotte und Prinz George dabei. Besonders die vierjährige einzige Tochter der Royals bewies dabei: Sie entwickelt sich zu einem echten Wirbelwind.

Freche Charlotte streckt die Zunge raus 

Prinzessin Charlotte: Die Kleine ist wohl ein Frechdachs.  (Quelle: REUTERS/Peter Nicholls)Prinzessin Charlotte: Die Kleine ist wohl ein Frechdachs. (Quelle: REUTERS/Peter Nicholls)

In einem maritim gehaltenen Kleidchen in den Farben Blau und Weiß gesellte sich die kleine Prinzessin zum Geschehen. Irgendetwas passte Charlotte aber da wohl gar nicht und so streckte sie den anwesenden Fotografen einfach mal die Zunge raus. Mutter Kate nahm das Ganze mit Humor, schnappte sich ihre Tochter und hielt sie mit einer liebevollen Geste etwas zurück. Weitere Bilder zu dem süßen Vorfall können Sie sich im Detail und in aller Ruhe in unserer Fotoshow anschauen. 

Herzogin Kate ziemlich lässig 

Herzogin Kate schien bei diesem Event ohnehin ziemlich entspannt zu sein. Fotos zeigen die 37-Jährige gelöst und fröhlich. Ihre mega langen braunen Haare trug sie zu einem lässigen Pferdeschwanz zusammengebunden. Für den Wettkampf setze sich die Royal-Dame dann noch ein cooles Baseballcap auf. 


Ein weiterer Star des Tages war auf jeden Fall der kleine Prinz George. Mit seiner niedlichen Zahnlücke und einer coolen Kapitänsmütze beobachtete der Sechsjährige das Geschehen von einem Beiboot aus. Wie das aussah, können Sie sich in unserem Video anschauen. Der jüngste Sohn von William und Kate, Prinz Louis, war übrigens nicht dabei. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal