Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Mette-Marit und Haakon: Norwegen-Royals zu Besuch in Düsseldorf

Mette-Marit und Haakon  

In Düsseldorf: Norwegen-Royals eröffnen Munch-Ausstellung

12.10.2019, 12:37 Uhr | dpa , mho, t-online.de

Mette-Marit und Haakon: Norwegen-Royals zu Besuch in Düsseldorf. Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon: Kronprinzenpaar eröffnet Munch-Ausstellung. (Quelle: dpa/Johannes Neudecker)

Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon: Kronprinzenpaar eröffnet Munch-Ausstellung. (Quelle: Johannes Neudecker/dpa)

Norwegens Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit haben in Düsseldorf eine Ausstellung mit Werken von Edvard Munch eröffnet.

Die Frankfurter Buchmesse stellt in diesem Jahr Norwegen in den Mittelpunkt. Sie beginnt in der kommenden Woche. Dort wird auch Kronprinzessin Mette-Marit erwartet, die Botschafterin für norwegische Literatur im Ausland ist. Vorab war sie mit ihrem Ehemann Kronprinz Haakon am Freitag für eine Ausstellungseröffnung nach Düsseldorf gekommen.

Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen zeigt bis zum 1. März des nächsten Jahres 140 Gemälde, Druckgrafiken und Skulpturen des norwegischen Malers Edvard Munch. Ausgewählt wurden die Werke von Buchautor Karl Ove Knausgård, eröffnet wurde die Ausstellung schließlich von den beiden Royals.

Deutschland und Norwegen seien Freunde in Kunst und Kultur, sagte Kronprinz Haakon am Freitagabend in seiner Rede, die er auf Deutsch hielt. Das sei auch daran zu sehen, dass Symbolismus-Maler Edvard Munch (1893-1944) zu seinen Lebzeiten unter anderem in Hamburg ansässig war. Später trug sich das Paar in das Gästebuch der Landesregierung NRW ein. Nach knapp anderthalb Stunden war der royale Auftritt wieder vorbei.


Auch NRW-Ministerpräsident Armin Laschet kam zur Eröffnung der Schau. Diese entstand in Kooperation mit dem Munch Museum in Oslo. Sie war dort auch schon zu sehen.

Das norwegische Kronprinzenpaar mit Ministerpräsident Armin Laschet. (Quelle: imago images / Oliver Langel)Das norwegische Kronprinzenpaar mit Ministerpräsident Armin Laschet. (Quelle: imago images / Oliver Langel)

In Düsseldorf beginnt die Ausstellung kurz vor der Frankfurter Buchmesse, wo Norwegen in diesem Jahr Gastland ist. Die Buchmesse startet am 16. Oktober.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal