Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Caroline Flack: Ex-Freundin von Prinz Harry verhaftet

Caroline Flack  

Ex-Freundin von Prinz Harry wurde verhaftet

13.12.2019, 21:22 Uhr | rix, t-online.de

Caroline Flack: Ex-Freundin von Prinz Harry verhaftet. Prinz Harry und Caroline Flack: Der Royal beendete die Beziehung zu der Moderatorin, nachdem die Presse Wind davon bekam. (Quelle: imago images)

Prinz Harry und Caroline Flack: Der Royal beendete die Beziehung zu der Moderatorin, nachdem die Presse Wind davon bekam. (Quelle: imago images)

Während sich Prinz Harry mit seiner Familie eine Auszeit gönnt, macht seine Ex-Freundin in Großbritannien Schlagzeilen. Caroline Flack ist nach einem Streit mit ihrem Freund verhaftet worden.

Bekannt wurde sie als Moderatorin, berühmt wurde sie an der Seite von Prinz Harry. Vor zehn Jahren machte Caroline Flack auf sich aufmerksam, als sie eine Liaison mit dem britischen Thronfolger einging.

Heute macht die mittlerweile 40-Jährige Schlagzeilen mit ganz anderen Geschichten. Wie zum Beispiel jetzt: Die Moderatorin ist am Freitag in den frühen Morgenstunden wegen Körperverletzung verhaftet worden.

Streit mit ihrem Freund

Wie die britische Tageszeitung "Daily Mail" berichtet, ereignete sich der Vorfall bereits am Donnerstag. Caroline Flack soll in ihrer Wohnung einen Mann angegriffen haben. Bei dem Opfer soll es sich um ihren 13 Jahre jüngeren Freund Lewis Burton handeln. Der 27-Jährige wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. 

View this post on Instagram

You can leave your hat on ... @mrlewisburton

A post shared by Caroline (@carolineflack) on

Wie ein Sprecher der Londoner Polizei bestätigte, wurde Caroline Flack wegen Körperverletzung angeklagt. Am 23. Dezember muss sich die Moderatorin vor Gericht verantworten. Weder Caroline Flack noch Lewis Burton haben sich zu dem Vorfall bis jetzt geäußert. Auf ihrem Instagram-Profil ist es seitdem erstaunlich ruhig. 

Caroline Flack ist in Großbritannien eine gefragte Moderatorin. Die 40-Jährige moderierte Shows wie "Love Island", "The X Factor" und das Dschungelcamp. In Deutschland ist sie vor allem wegen ihrer Liebelei mit Prinz Harry bekannt geworden. Als das Techtelmechtel mit dem Royal jedoch publik wurde, hatte der Prinz die Beziehung zu der fünf Jahre älteren Moderatorin beendet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal