Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinzessin Märtha Louise von Norwegen: Ex-Mann Ari Behn (†47) ist tot

Ari Behn  

Prinzessin Märtha Louise trauert um ihren Ex-Mann

26.12.2019, 09:10 Uhr | rix, t-online.de

Prinzessin Märtha Louise von Norwegen: Ex-Mann Ari Behn (†47) ist tot. Märtha Louise und Ari Behn: Das Paar war 14 Jahre lang verheiratet. (Quelle: imago images / PPE)

Märtha Louise und Ari Behn: Das Paar war 14 Jahre lang verheiratet. (Quelle: imago images / PPE)

Es ist eine tragische Meldung, die die Weihnachtstage der norwegischen Royals überschatten: Ari Behn ist tot. Der Ex-Mann von Prinzessin Märtha Louise starb im Alter von 47 Jahren.

Trauer um Ari Behn: Der norwegische Schriftsteller ist tot. Das bestätigte sein Manager Geir Haakonsung im Namen der Familie am Mittwochabend: "Mit großer Trauer im Herzen müssen wir, alle Angehörigen von Ari Behn, heute mitteilen, dass er sich das Leben genommen hat. Wir bitten in Zukunft um Respekt für unser Privatleben."

Warum der Autor von Romanen und Theaterstücken seinem Leben am ersten Weihnachtsfeiertag selbst ein Ende gesetzt hat, ist nicht bekannt. Ari Behn wurde 47 Jahre alt. Er hinterlässt drei Kinder.

14 Jahre mit Prinzessin Märtha Louise verheiratet

Der Schriftsteller war nicht nur für seine Werke bekannt, sondern auch für die Ehe mit Märtha Louise von Norwegen. 14 Jahre lang war das Paar verheiratet, 2002 hatten sich der Autor und die Prinzessin das Jawort gegeben. Ein Jahr später wurden sie zum ersten Mal Eltern. Im April 2003 erblickte Tochter Maud Angelica das Licht der Welt. Es folgten zwei weitere Mädchen: die heute 14-jährige Leah Isadora und die drei Jahre jüngere Emma Tallulah.

Acht Jahre nach der Geburt der dritten Tochter ging die Ehe in die Brüche. Ari Behn und Märtha Louise gaben 2016 ihre Trennung bekannt, ließen sich kurz darauf scheiden. Das Liebes-Aus sei "brutal" gewesen, hatte der Autor anderthalb Jahre nach der Scheidung in einem Interview gesagt. "Es gab eine Panikattacke. Ein Gefühl keine Luft zu bekommen, Herzinfarkt. Es fühlt sich an wie sterben, weil es ein neues Leben ist und ein neues Leben beginnen muss."

"Wir tragen warme, liebevolle Erinnerungen an ihn"

Ein Jahr nach der Trennung war Ari Behn wieder in festen Händen. Auch Prinzessin Märtha Louise hat einen neuen Freund. Im Mai 2019 stellt das älteste Kind von König Harald und Königin Sonja den Schamanen Durek Verrett erstmals als den neuen Mann an ihrer Seite vor. Sieben Monate später muss die 48-Jährige jetzt einen tragischen Verlust verkraften. 

Das norwegische Königshaus hat sich zum Tod des Schriftstellers bereits geäußert: "Mit großer Trauer haben die Königin und ich die Nachricht von Ari Behns Tod erhalten", heißt es in einem Statement von König Harald. Er sei viele Jahre lang ein "wichtiger Teil" der Familie gewesen. "Wir tragen warme, liebevolle Erinnerungen an ihn. Wir haben ein tiefes Mitgefühl für seine Eltern und Geschwister, die nun ihren geliebten Sohn und Bruder verloren haben."

Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal