Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Herzogin Meghan und Prinz Harry nach Megxit: Sie kehren wohl zurück zur Queen

Nach Megxit  

Meghan und Harry kommen wohl nach Großbritannien zurück

10.02.2020, 20:57 Uhr | JaH, t-online.de

Herzogin Meghan und Prinz Harry nach Megxit: Sie kehren wohl zurück zur Queen. Herzogin Meghan und Prinz Harry: Die beiden sollen schon bald wieder nach Großbritannien zurückkehren.  (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Die beiden sollen schon bald wieder nach Großbritannien zurückkehren. (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)

Erst vor wenigen Wochen sorgten Prinz Harry und Herzogin Meghan für Aufregung. Sie traten von ihren royalen Pflichten zurück und tauchten erst einmal unter. Jetzt wurde bekannt: Die beiden sollen schon bald wieder zur Queen zurückkehren. 

Gerade erst zeigten sich Prinz Harry und Herzogin Meghan erstmals nach dem Megxit wieder in der Öffentlichkeit. Die beiden waren Gäste eines exklusiven Events in Miami. Harry erzählte im Zuge dessen in einer bewegenden Rede von dem Verlust seiner Mutter und erklärte, dass ihm eine Therapie damals geholfen habe. Jetzt gibt es schon wieder Neuigkeiten rund um das royale Paar. 

Harry und Meghan auf Wunsch von Queen wieder nach London 

Roya Nikkhah, die Royal-Korrespondentin der "The Sunday Times", schrieb via Twitter, dass Harry und Meghan offenbar schon bald wieder nach Großbritannien fliegen werden würden. Auf Wunsch von Queen Elizabeth soll das Paar nämlich gemeinsam mit Baby Archie am 9. März dem Commonwealth Day beiwohnen. 

Der Commonwealth Day findet in der Regel am zweiten Montag im März statt. Mit einem anglikanischen Gottesdienst in Westminster Abbey wird die jährliche Feier des "Commonwealth of Nations" veranstaltet. In diesem Rahmen, wird traditionell auch der Rest der königlichen Familie dabei sein. 

Erstes Treffen mit Prinz William und Herzogin Kate möglich 

Harry und Meghan würden dann zum ersten Mal wieder auf Prinz William, Herzogin Kate und die übrigen Briten-Royals treffen. Im vergangenen Jahr waren Harry und Meghan auch beim Commonwealth Day dabei. Die heute 38-Jährige war damals mit Archie Harrison hochschwanger.

An dem Megxit wird dieser Besuch aber wohl nichts ändern. Das royale Paar gab schon vorher bekannt, einzelne Aufgaben weiterhin übernehmen zu wollen. Grundsätzlich soll sich die kleine Familie momentan nach Kanada zurückgezogen haben. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal