Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Royals: Herzogin Kate – erster Podcast über ihre Oma und die Erziehung ihrer

Royal im offenen Interview  

Herzogin Kate spricht über Erziehung – und ihre Oma

15.02.2020, 15:01 Uhr | mho, t-online.de

Royals: Herzogin Kate – erster Podcast über ihre Oma und die Erziehung ihrer. Herzogin Kate: Die britische Royal war jetzt zu Gast in einem Podcast. (Quelle: Paul Campbell/Getty Images)

Herzogin Kate: Die britische Royal war jetzt zu Gast in einem Podcast. (Quelle: Paul Campbell/Getty Images)

Herzogin Kate hat ihren ersten Podcast aufgenommen. Mit der Gastgeberin von "Happy Mum, Happy Baby" spricht sie über eine Herzensangelegenheit und Kindheitserinnerungen.

Das Wohlergehen von Kindern liegt Herzogin Kate besonders am Herzen. Gerade ist sie viel unterwegs, um ihre "5 Big Questions on the Under Fives" (Deutsch: fünf große Fragen über die Unterfünfjährigen) zu promoten. Aus diesem Anlass war sie auch zu Gast im Podcast "Happy Mum, Happy Baby" (Deutsch: Glückliche Mutter, glückliches Baby") von Giovanna Fletcher. Mit ihr sprach sie nicht nur über das Projekt, sondern auch über die eigene Kindheit und ihre drei Sprösslinge Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis. Bei ihrem ersten Podcast-Auftritt zeigte sich die 38-Jährige offen und sehr gesprächig. Vorab gibt es schon mal einen kleinen Einblick.

Von Oma gelernt und beeinflusst

Herzogin Kate nannte in dem Gespräch ihre "fantastische Oma" als Vorbild bei der Erziehung ihrer eigenen Kinder. Über ihre Großmutter erzählte Kate: "Sie mit spielte uns, bastelte, malte mit uns und ging mit uns ins Gewächshaus, um mit uns zu gärtnern und zu kochen." Mit "uns" meint die Royal sich und ihre beiden jüngeren Geschwister Pippa und James. Weiter erklärte Kate: "Ich versuche, viele der Erfahrungen, die sie uns damals gab, in die Erfahrungen zu integrieren, die ich meinen Kindern heute mitgebe."

Die Herzogin meinte auch, dass sie als Kind viel Zeit draußen verbracht hatte. Etwas, das sie als sehr wichtig "für das körperliche und geistige Wohlbefinden" ansieht. Bislang wurde nur ein Ausschnitt aus dem Podcast veröffentlicht. Das komplette Gespräch geht am Samstagnachmittag online.

Herzogin Kate und Prinz William haben drei Kinder: den sechsjährigen George, die vierjährige Charlotte und Nesthäkchen Louis, der bald seinen zweiten Geburtstag feiert. Kate gilt als besonders fleißiges Mitglied der Königsfamilie und ist seit dem royalen Rückzug von Prinz Harry und Herzogin Meghan noch stärker in den Fokus gerückt. Ihr Ehemann William ist derzeit hinter seinem Vater Charles an Platz zwei der britischen Thronfolge.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal