• Home
  • Unterhaltung
  • Royals
  • Nach fast zwei Jahren: Die Schweden-Royals zeigen sich wieder komplett


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextTrump wettert: "Eine Bananenrepublik"Symbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextFaeser bereut Sektglas-SzeneSymbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextGZSZ-Star teilt seltenes PärchenbildSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Die Schweden-Royals zeigen sich erstmals wieder komplett

Von t-online, rix

Aktualisiert am 11.04.2020Lesedauer: 2 Min.
Wegen Corona: Die Royals aus Schweden verbringen das Osterfest getrennt.
Wegen Corona: Die Royals aus Schweden verbringen das Osterfest getrennt. (Quelle: imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das letzte Mal, das Fans die komplette Königsfamilie aus Schweden zu Gesicht bekamen, war im Juni 2018. Doch jetzt, anlässlich der Osterfeiertage, haben sich König Carl Gustaf & Co. wieder versammelt – und für eine kleine Sensation gesorgt.

Das diesjährige Osterfest müssen viele Menschen allein verbringen. Die aktuelle Lage erlaubt es nicht, mit den Familien zusammenzukommen. Auch die Royals aus Schweden sind aufgrund des Coronavirus während der Feiertage voneinander getrennt. Doch anstatt Trübsal zu blasen, hat sich die Königsfamilie etwas überlegt.


Die günstigen Looks von Prinzessin Victoria

28. Mai 2018: Kronprinzessin Victoria trägt beim Astrid Lindgren Memorial Award in Stockholm ein Kleid von &other stories. Zu haben ist das gute Stück für 125 Euro.
23. November 2017: Bei ihrem Leipzigbesuch führte Victoria von Schweden ein Kleid aus der gemeinsamen, limitierten Kollektion von H&M und Erdem.
+11

"Frohe Ostern"

Um sich an Ostern trotzdem sehen zu können, haben sich alle Familienmitglieder des schwedischen Königshauses per Videotelefonie zusammengeschaltet. Zum ersten Mal seit der Taufe der kleinen Adrienne im Sommer 2018 sind die Royals wieder komplett zu sehen – wenn auch nur virtuell.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Lewandowski droht die Tribüne
imago images 1013716300


König Carl Gustaf, das Oberhaupt der Familie, hat sich mit seiner Frau, Königin Silvia, zugeschaltet. Auch Kronprinzessin Victoria, ihr Mann und die zwei gemeinsamen Kinder, Estelle und Oscar, nehmen an der Videokonferenz teil. Die kleine Familie sitzt im Freien, wie auch die Familie von Victorias Bruder, Prinz Carl Philip.

Besonders überraschend: Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill sind ebenfalls mit von der Partie, wie auch ihre drei Kinder. Die 37-Jährige wohnt mit ihrer Familie in Florida. Zwischen Schweden und Florida gibt es einen Zeitunterschied von sechs Stunden. Trotzdem haben es alle Familien möglich gemacht, einen passenden Zeitpunkt für das virtuelle Gespräch zu finden.

"Die königliche Familie folgt den Empfehlungen"

Aufgenommen wurde das Videogespräch bereits vor mehreren Tagen, doch erst jetzt hat das schwedische Königshaus auf Instagram einen kleinen Ausschnitt gepostet. Dazu schrieben die Royals: "Die Osterfeierlichkeiten sehen dieses Jahr vielerorts anders aus. Es gibt viele, die nicht die Möglichkeit haben, ihre Lieben zu treffen. Die königliche Familie folgt den Empfehlungen und feiert kein gemeinsames Osterfest." Mit technischen Hilfsmitteln sei es jedoch möglich gewesen, "sich digital zu treffen, um frohe Ostern zu wünschen".

Die Schweden gehen mit der Corona-Krise etwas anders um. Die Selbstisolierung wird nicht angeordnet, auch das Rausgehen wird nicht verboten. Schulen und Sporthallen bleiben weiterhin geöffnet. Das Einzige, wovon streng abgeraten wird: der Besuch im Altersheim. Bis jetzt haben sich in Schweden um die 10.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, fast 1.000 sind an den Folgen des Virus gestorben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Carl GustafCoronavirusFloridaInstagramSchweden
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website