Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

So gratulieren die Royals der Queen zum Geburtstag

Die Königin wird 94 Jahre  

So gratulieren die Royals der Queen zum Geburtstag

21.04.2020, 16:01 Uhr | rix, t-online.de

Elizabeth II. wird 94 – Ein Leben im Dienste des Königreichs

Sie ist der Stabilitätsanker Großbritanniens: Queen Elizabeth II. Das älteste Staatsoberhaupt der Welt Elizabeth II. wird 94 Jahre alt. Hier sehen Sie historische Aufnahmen sowie die Einschätzung eines Adelsexperten. (Quelle: t-online.de)

Geburtstag einer Monarchin: Wie Elizabeth plötzlich Königin wurde und was sie als Herrscherin ausmacht, sehen Sie in diesem Rückblick auf das Leben der Königin. (Quelle: t-online.de)


Für Königin Elizabeth ist heute ein ganz besonderer Tag: Die Queen hat Geburtstag – und das während ihrer Corona-Isolation. Gratuliert hat ihr ihre Familie aber trotzdem – via Instagram.

Wegen der Corona-Krise hat die Queen nicht nur die traditionellen Kanonenschüsse absagen müssen, auch die Militärparade Trooping the Colour wird es dieses Jahr nicht geben. Besuch darf die britische Monarchin ebenfalls nicht empfangen, denn aufgrund ihres hohen Alters zählt sie zur Risikogruppe. Glückwünsche hat Königin Elizabeth aber trotzdem erhalten.

Auf Instagram haben mehrere Mitglieder der Königsfamilie der 94-Jährigen einen Post gewidmet. Prinz William und Herzogin Kate zum Beispiel teilten auf der Social-Media-Plattform ein aktuelles Bild von sich gemeinsam mit der Queen. Dazu schrieben William und Kate: "Wir wünschen Ihrer Majestät der Königin heute einen sehr glücklichen 94. Geburtstag!" 

Auch Prinz Charles und Herzogin Camilla sendeten auf Instagram ihre Glückwünsche. Das Paar setzte jedoch – anders als Kate und William – auf Bilder aus der Vergangenheit. Der erste Schnappschuss zeigt die Königin mit ihrem Sohn, wenige Monate nach seiner Geburt. Aufgenommen wurde das Bild 1949. Auch ein Foto mit Herzogin Camilla befindet sich unter der Sammlung.

Das Team, das für die Social-Media-Arbeit der Queen zuständig ist, schwelgte mit einem kurzen Clip ebenfalls in Erinnerungen. Auf dem offiziellen Instagram-Account der britischen Monarchin wurde ein Video veröffentlicht, das private Kinderaufnahmen der Königin zeigt. Unter anderem ist sie dort auch mit ihrer verstorbenen Schwester, Prinzessin Margaret, zu sehen.


Mit dem Video will sich die Queen für die zahlreichen Glückwünsche bedanken. Ihren Geburtstag verbringt sie übrigens auf Schloss Windsor. Dort residiert sie bereits seit Mitte März gemeinsam mit ihrem Mann, um sich vor dem Coronavirus zu schützen.

Wie die "Daily Mail" unter Berufung auf eine Quelle aus dem Buckingham-Palast berichtet, soll der Geburtstag der Queen nicht auf besondere Weise gefeiert werden. Alle Telefon- oder Videoanrufe, die sie von ihrer Familie erhält, sollen demnach privat gehalten werden. Laut britischen Medienberichten plant die königliche Familie angeblich eine Videokonferenz, um Elizabeth II. zu gratulieren. Mit dabei sein sollen ihre vier Kinder, acht Enkel und acht Urenkel.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal