Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Royals: Queen, Charles, William & Kate sorgen für skurrile Bilder

Queen, William und Co.  

Royals sorgen für skurrile Bilder bei Familientreffen

09.12.2020, 17:28 Uhr | sow, spot on news, t-online

Royals: Queen, Charles, William & Kate sorgen für skurrile Bilder. Queen Elizabeth: Das Oberhaupt des britischen Königshauses traf sich mit Prinz Charles und Camilla, sowie William und Kate im Windsor Castle. (Quelle: imago images/i Images)

Queen Elizabeth: Das Oberhaupt des britischen Königshauses traf sich mit Prinz Charles und Camilla, sowie William und Kate im Windsor Castle. (Quelle: imago images/i Images)

Prinz William und Herzogin Kate legten einen letzten Halt auf ihrer royalen Zugreise ein. Dabei trafen sie auf Schloss Windsor trotz Corona auf Queen Elizabeth, Prinz Charles und dessen Ehefrau Camilla.

Prinz William und Herzogin Kate haben auf ihrer "Christmas Express"-Tour als letztes Ziel ein Familientreffen auf Windsor angesteuert. Ihre Reise per Zug, die sie durch ganz Großbritannien geführt hatte, schlossen sie mit dieser Zusammenkunft ab. 

Auf Schloss Windsor trafen sie auf die 94-jährige Queen, ihren 72-jährigen Sohn Prinz Charles und dessen 73-jährige Frau Camilla sowie die 70-jährige Prinzessin Anne und den 56-jährigen Prinz Edward, der mit seiner ein Jahr jüngeren Ehefrau Sophie von Wessex anwesend war.

Corona-Krise verlangt von den Royals Abstand

Die Mitglieder der britischen Königsfamilie feierten damit ein seltenes Familientreffen in der Coronavirus-Pandemie. Die Queen wurde seit Ausbruch der weltweiten Seuche im März bei keinem gemeinsamen öffentlichen Termin mit ihrer Familie gesehen – dementsprechend groß ist der Seltenheitswert und durchaus skurril ist die Anmutung der Bilder, die die Royals an diesem Abend produzierten.

Prinz Philip, der Ehemann der Queen, war bei dem öffentlichen Auftritt in Windsor nicht anwesend. Das Ehepaar hat sich nach Ausbruch der Pandemie dorthin zurückgezogen. Gemeinsam bedankten sich die Royals nach einem Musikständchen vor den Türen des Schlosses bei den freiwilligen Helfern und Mitarbeitern von Charity-Organisationen, die den Menschen durch die Weihnachtszeit helfen, hieß es in einer offiziellen Mitteilung des Palastes auf Twitter. Für den besonderen Anlass wählte das Oberhaupt der britischen Königsfamilie einen festlichen Look: Die Queen erschien in einem Mantel samt Hut in weihnachtlichem Rot.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: