Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Royale Weihnachten: So beschenken Harry und Meghan die Königsfamilie

Trotz Trennung an Weihnachten  

So beschenken Prinz Harry und Herzogin Meghan die Königsfamilie

20.12.2020, 12:06 Uhr | jdo, t-online, spot on news

Royale Weihnachten: So beschenken Harry und Meghan die Königsfamilie. Prinz Harry und Herzogin Markle: Das Paar baut sich in den USA ein eigenes Leben auf. (Quelle: imago images / PA Images)

Prinz Harry und Herzogin Markle: Das Paar baut sich in den USA ein eigenes Leben auf. (Quelle: imago images / PA Images)

Auch die britische Königsfamilie wird das Weihnachtsfest in diesem Jahr getrennt voneinander feiern. Das gegenseitige Beschenken lassen sich die Royals dadurch aber nicht nehmen.

Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Auflagen werden die anstehenden Feiertage für viele Familien anders als gewohnt ablaufen. Da sind die Königshäuser keine Ausnahme. Erstmals seit 1987 wird Queen Elizabeth II. Weihnachten in diesem Jahr nicht zusammen mit der Royal Family auf Schloss Sandringham in Norfolk feiern.

Royals feiern Weihnachten verstreut

Die Königin und ihr Ehemann Prinz Philipp bleiben auf Schloss Windsor, wo sie seit März überwiegend in Quarantäne residieren. Prinz Harry und Herzogin Meghan werden hingegen Weihnachten zusammen mit Sohn Archie in ihrer neuen Heimat Kalifornien feiern.

Nur bei Prinz William und Herzogin Kate scheint noch Unklarheit zu herrschen: Während ihrer Zugtour mit dem Royal Express durch Großbritannien vergangene Woche sagte das Paar, dass es noch nicht genau wisse, wo es das Fest verbringen werde. Vorstellbar ist, dass sie entweder auf ihrem Landsitz Anmer Hall in Norfolk oder mit Kates Eltern, Carole und Michael Middleton, in Berkshire feiern werden.

Geschenke per Luftpost

Auf Geschenke soll aber auch trotz der Entfernung nicht verzichtet werden. Wie das US-Magazin "People" berichtet, würden sowohl die Brüder Prinz Harry und Prinz William als auch die gesamte royale Familie in diesem Jahr ihre Weihnachtspräsente auf dem Postweg austauschen. 

Hoffentlich haben sie die Pakete auch rechtzeitig abgeschickt, damit pünktlich zum Weihnachtsfest alle Gaben unter dem Baum liegen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot in news

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal