Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Die Queen muss bei Prinz Philips Beerdigung wohl allein sitzen

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 14.04.2021Lesedauer: 2 Min.
Tod von Prinz Philip: Hier ist die Trauerfeier geplant – und so soll sie ablaufen. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextDieser Star gewinnt "Let's Dance"Symbolbild fĂŒr einen TextTrump zahlt saftige GeldstrafeSymbolbild fĂŒr einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Bischof verweigert Pelosi KommunionSymbolbild fĂŒr einen TextFĂŒrst Heinz hat eine neue FreundinSymbolbild fĂŒr einen TextRekord-Eurojackpot geht nach NRWSymbolbild fĂŒr einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild fĂŒr einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild fĂŒr einen TextATP vergibt keine Punkte fĂŒr WimbledonSymbolbild fĂŒr einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRapperin gibt Details zu Brust-OP preis

Am Samstag findet die Trauerfeier fĂŒr Prinz Philip statt. Eine Zeremonie, bei der sich Familienmitglieder hĂ€ufig besonders nahe kommen. Die Queen kann aber wohl nicht auf UnterstĂŒtzung aus nĂ€chster NĂ€he hoffen.

Aufgrund der Corona-Pandemie können nur maximal 30 GĂ€ste am Trauergottesdienst fĂŒr Prinz Philip am Samstag, den 17. April teilnehmen. Neben seiner Ehefrau Queen Elizabeth II. wird der engste Kreis der Royal Family sowie einige wenige vertraute Angestellte bei der Trauerfeier in der St.-George's-Kapelle in Windsor mit dabei sein. Die Queen wird nicht an der dem Gottesdienst vorhergehenden Prozession ĂŒber das Schloss GelĂ€nde teilnehmen, in der Kirche wird sie dann aller Wahrscheinlichkeit nach allein sitzen. Denn wie "The Telegraph" berichtet, sind auch die Royals dazu verpflichtet, mindestens zwei Meter Abstand voneinander zu halten.


Prinz Philip: So reagiert die Presse auf seinen Tod

"The Guardian", Großbritannien
+18


Keinem ihrer Kinder oder Enkelkinder wird es demnach gestattet sein, ihr in unmittelbarer NĂ€he Trost zu spenden, wĂ€hrend sie der Liebe ihres Lebens – Elizabeth II. und Philip waren ĂŒber 73 Jahre lang verheiratet – Lebwohl sagt. Wenn ĂŒberhaupt, so sei es laut Bericht nur einem ganz bestimmten Mann gestattet, neben ihr Platz zu nehmen: Archie Miller-Bakewell, Philips PrivatsekretĂ€r und enger Vertrauter ĂŒber Jahre hinweg. Mit ihm und einigen weiteren verbrachte sie auch die ersten Monate der Pandemie in einer Art Blase auf Schloss Windsor. Noch scheint aber nicht sicher, ob Miller-Bakewell ĂŒberhaupt an der Beisetzung teilnehmen können wird

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die Schlinge zieht sich zu
Wladimir Putin: Russlands PrĂ€sident muss im Angriffskrieg gegen die Ukraine immer mehr RĂŒckschlĂ€ge hinnehmen


Auch Harry wird wohl allein sitzen

Paaren wie Prinz Charles und Herzogin Camilla oder Prinz William und Herzogin Kate wird es dem "Telegraph"-Artikel zufolge erlaubt sein, direkt nebeneinander zu sitzen. SelbstverstĂ€ndlich mit einem Mindestabstand zu anderen Personen. Aufgrund der immensen GrĂ¶ĂŸe der St.-George's-Kapelle sollte dies kein Problem darstellen, bei der Hochzeit von Harry und Meghan im Mai 2018 nahmen beispielsweise rund 600 GĂ€ste in der Kirche platz.

St.-George's-Chapel in Windsor bei der Hochzeit von Harry und Meghan am 19. Mai 2018: Das Gotteshaut bietet Platz fĂŒr mehrere hundert GĂ€ste.
St.-George's-Chapel in Windsor bei der Hochzeit von Harry und Meghan am 19. Mai 2018: Das Gotteshaut bietet Platz fĂŒr mehrere hundert GĂ€ste. (Quelle: Danny Lawson - WPA Pool/Getty Images)

Apropos Harry und Meghan: Da Herzogin Meghan in den USA geblieben ist, wird wahrscheinlich auch der angereiste Prinz Harry fĂŒr sich allein sitzen mĂŒssen. Obendrein herrscht die Auflage, dass wĂ€hrend der gesamten Zeit ein Mundnasenschutz zu tragen ist und es ein Gesangsverbot einzuhalten gilt.

Prinz Philip starb am 9. April im Alter von 99 Jahren. Sein Sarg wird am Samstag von Schloss Windsor in einem offenen Land Rover, an dessen Umgestaltung der Herzog von Edinburgh noch mit gearbeitet hatte, zur St.-George's-Chapel gebracht, in der die Zeremonie stattfindet. Die Trauerfeier wird im deutschen Fernsehen von RTL, Sat.1 und dem ZDF ĂŒbertragen. Alle Informationen zu den Geschehnissen am Samstag erhalten Sie natĂŒrlich auch hier bei t-online.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Elizabeth II.Meghan MarklePrinz Harry
Royals

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website