HomeUnterhaltungRoyals

Niederlande-Royals: Máxima und Willem-Alexander feiern 20. Hochzeitstag


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKanzler Scholz hat CoronaSymbolbild für einen TextGiorgia Meloni: Die Wahlsiegerin privatSymbolbild für einen TextPfund fällt auf RekordtiefSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Druckabfall in PipelineSymbolbild für einen TextHubschrauber stürzt in Pakistan ab – ToteSymbolbild für einen TextFreunde suchen nach Leiche im WaldSymbolbild für einen TextVater ersticht sechsjährigen SohnSymbolbild für einen TextSo sehen Sie England vs. Deutschland liveSymbolbild für einen TextFinanzbehörde warnt vor Betrugs-SMSSymbolbild für einen Text"Witzfigur": Netz reagiert auf HoeneßSymbolbild für einen TextUrsula Karven zieht für Peta blankSymbolbild für einen Watson TeaserPrinz Harry wütend auf Bruder WilliamSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Máxima und Willem-Alexander feiern 20. Hochzeitstag

Von dpa, t-online, mbo

Aktualisiert am 02.02.2022Lesedauer: 3 Min.
2. Februar 2002: Máxima und Willem-Alexander heiraten in Amsterdam.
2. Februar 2002: Máxima und Willem-Alexander heiraten in Amsterdam. (Quelle: IMAGO / United Archives International)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie gaben sich an einem Schnapszahltag das Jawort und feiern nun ihr 20-jähriges Ehejubiläum an einem solchen: König Willem-Alexander und Königin Máxima. Ist das Hochzeitsdatum ihr Glücksbringer?

Es ist der 2. Februar 2002. Die Sonne strahlt, es ist frühlingshaft warm in Amsterdam. In der Nieuwe Kerk geben sich der damalige Kronprinz Willem-Alexander und die Argentinierin Máxima Zorreguieta das Jawort. Er ist 34 Jahre alt, sie 30.


Die schönsten Hochzeiten der Royals

Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel: Anfang der 2000er verliebt sich die Tochter von König Carl Gustaf XVI. in ihren Fitnesstrainer. Am 19. Juni 2010 heiratet das Paar in Stockholm.
Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik: 2000 verliebte sich der dänische Thronfolger in die australische PR- und Marketingexpertin. Am 14. Mai 2004 krönte das Paar seine Liebe mit dem Jawort.
+9


Máxima vergießt Tränen bei den Klängen eines Tangos aus ihrer Heimat. Später auf dem Balkon des Palastes küsst sich das Paar, so leidenschaftlich haben Royals sich wohl noch nie geküsst – zumindest nicht vor den Augen der Welt. Immer wieder strahlen die beiden einander glücklich an.

Máxima und Willem-Alexander am Tag ihrer Hochzeit: Solche royalen Küsse sieht die Öffentlichkeit nur selten.
Máxima und Willem-Alexander am Tag ihrer Hochzeit: Solche royalen Küsse sieht die Öffentlichkeit nur selten. (Quelle: Boris Roessler/dpa-bilder)
Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Und dann schien das Oranjepaar weiter glückselig zu sein. Dutzende von Fotos und Filmaufnahmen beweisen es. Immer sieht man da ein natürlich strahlendes Paar. Und den Eindruck haben auch die Niederländer: Diese zwei sind glücklich miteinander.

"Alles habe ich ihr zu verdanken"

Willem-Alexander bestätigte 2017 in einem Interview mit dem niederländischen Sender NOS: "Máxima bedeutet mir alles. Mein Glück zu Hause, meine Kinder, alles habe ich ihr zu verdanken. Aber sie ist auch mein Kumpel, mein Sparringspartner." Und Máxima sagte demselben Sender 2021: "Er ist mein Anker. Er regt mich an, um wirklich meine Arbeit zu tun, aber zugleich hält er mich auch fest."

Willem-Alexander und Máxima: Nicht nur ein Liebespaar, sondern auch Kumpels.
Willem-Alexander und Máxima: Nicht nur ein Liebespaar, sondern auch Kumpels. (Quelle: Patrick van Katwijk/Getty Images)

So sah es zunächst aber gar nicht aus. Ihr Kennenlernen 1999 auf einer Party in Sevilla war eher nicht gelungen. Er sah genervt auf ihre Fotokamera und dachte, dass sie eine Paparazzo war. Die Argentinierin sah in dem Holländer hingegen nur einen Griesgram. "Es war Liebe auf den dritten Blick", witzelte Willem-Alexander später. Und Máxima: "Ich fand ihn echt nicht nett, aber das hat sich geändert."

Die dunkle Vergangenheit von Máximas Vater

Es funkte, doch die Vergangenheit von Máximas Vater hing über dem jungen Glück. Jorge Zorreguieta gehörte in den Siebzigern der Militärjunta Argentiniens an. Erst nach einem Kompromiss stimmte das Parlament der Hochzeit zu. Máximas Vater durfte an diesem besonderen Tag für seine Tochter nicht dabei sein.

Nach dem Jawort konnte das Paar elf Jahre lang auf dem Landgut Eikenhorst bei Den Haag relativ unbehelligt das Familienleben genießen. Es bekam drei Töchter: Kronprinzessin Amalia kam 2003, Alexia 2005 und Ariane wurde 2007 geboren. Willem-Alexanders Thronbesteigung im Jahr 2013 veränderte ihr Leben. Der König hat als Staatsoberhaupt viele Verpflichtungen und seine Frau unterstützt ihn. "Sie sind ein gutes Team", finden Experten.

Juli 2021: Willem-Alexander und Máxima posieren mit ihren Töchtern Amalia, Alexia und Ariane beim Sommerfotoshooting der Familie vor Schloss Huis ten Bosch in Den Haag.
Juli 2021: Willem-Alexander und Máxima posieren mit ihren Töchtern Amalia, Alexia und Ariane beim Sommerfotoshooting der Familie vor Schloss Huis ten Bosch in Den Haag. (Quelle: IMAGO / ANP)

Vor allem glänzt das Paar bei fröhlichen Anlässen. Volksfeste, Partys und auf den offiziellen Familienfotos. Bei Sport-Wettkämpfen sitzt es auf der Tribüne, mit Fähnchen in der Hand und in Knallorange. Máxima verleiht Galapremieren und Staatsbesuchen ungewohnten Glamour. An den eleganten Roben und schwindelerregend hohen Absätzen können sich die Holländer kaum sattsehen. Sie war von Anfang an das beliebteste Mitglied der Oranje-Familie.

Einige Fehltritte innerhalb der Pandemie

Das Paar erlebte aber auch schwere Zeiten: durch den Tod von Willem-Alexanders Bruder Friso im August 2013 nach einem schweren Lawinenunglück und den Suizid von Máximas jüngster Schwester Inés 2018. Schwierig für die beiden war auch im Juli 2014 die Katastrophe mit Flug MH17. Das Passagierflugzeug war über umkämpftem Gebiet in der Ostukraine abgeschossen worden. Die meisten der 298 Opfer waren Niederländer. Tief bewegt bezeugte das Königspaar den Angehörigen sein Mitgefühl.

Zuletzt hinterließ die Pandemie Kratzer im Ansehen. Mehrfach verstieß die Familie gegen die Corona-Regeln. 2020 verzog man sich in die Ferienvilla nach Griechenland, was gar nicht gut ankam. Schließlich sollten alle zu Hause bleiben. Willem-Alexander und Máxima entschuldigten sich in einer TV-Ansprache. Ob sie es echt meinten, bezweifeln inzwischen viele. Denn ein Jahr später feierte die Familie den 18. Geburtstag von Kronprinzessin Amalia groß – während für die Normalbürger Partys verboten waren. Die Popularität der Oranjes sank auf einen Tiefstwert. Eine große Party zum 20. Hochzeitstag können sich die Willem-Alexander und Máxima nun nicht erlauben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • NOS: " (niederl.)
  • NOS: "Speciaal programma rond de vijftigste verjaardag van koningin Máxima" (niederl.)
  • eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
AmsterdamDen HaagWillem-Alexander
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website