Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

"Markus Lanz" am 24.11.2022 im ZDF: Das sind seine Gäste


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoKatarer verhöhnen DFB-ElfSymbolbild für einen TextUrlaubsland: Verbot für außerehelichen SexSymbolbild für einen TextSchlagerstar verabschiedet sich von BühneSymbolbild für einen TextFällt die nächste Silbereisen-Show aus?Symbolbild für einen TextSchwerer Lkw-Crash auf A1 – Strecke dichtSymbolbild für einen TextBericht: Fifa will WM-Modus verändernSymbolbild für einen TextWM-Überraschung: Brasilien verliertSymbolbild für einen TextFußball-Ikone krank: Bewegende Fan-AktionSymbolbild für einen TextStadt lässt Autofahrer "betteln"Symbolbild für ein VideoKriegsschiffe entgehen knapp KollisionSymbolbild für einen TextHessen: Legendäres Hotel wird verkauftSymbolbild für einen Watson TeaserBéla Réthy mit kurioser Infantino-TheorieSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die Gäste von Markus Lanz am 24. November 2022

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 24.11.2022Lesedauer: 2 Min.
"Markus Lanz": Die Sendung gibt es seit 2008.
"Markus Lanz": Die Sendung gibt es seit 2008. (Quelle: Brand New Media)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dreimal in der Woche lädt Markus Lanz zum Talk. Diese Gäste begrüßt der Moderator heute, am Donnerstag, dem 24. November 2022.

Markus Lanz spricht jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag am späten Abend mit Gästen aus unterschiedlichen Bereichen über unterschiedliche Themen. Dabei kann es etwa um politisch Aktuelles oder gesellschaftlich Relevantes gehen.

Hier bekommen Sie eine Übersicht über die Gäste von Donnerstag, dem 24. November 2022, sowie die Themengebiete, über die gesprochen werden soll. Mit dabei sind diesmal vier Gesprächsgäste:

  • Stephan Weil: Niedersachsens Ministerpräsident äußert sich zum Bürgergeldkompromiss sowie zu seiner landespolitischen Klima-, Wirtschafts- und Energiestrategie
  • Hans-Joachim Kümpel: Der Geophysiker erklärt, wie es funktioniert, via Fracking Gas zu fördern. Zur Frage, ob man diese in Deutschland nutzen könnte, sagt er: "Die Risiken sind beherrschbar."
  • Petra Pinzler: Die Wirtschafts- und Umweltexpertin der "Zeit" analysiert die deutsche Energie- und Sozialpolitik. Zudem erläutert sie, warum sie Gas-Fracking in Deutschland ablehnt.
  • Ronny Blaschke: Der Sportjournalist äußert sich zur politischen Dimension der WM in Katar und zieht Vergleiche zu früheren Turnieren.

Das ZDF zeigt "Markus Lanz" am heutigen Donnerstag um 23.30 Uhr. Die Talkrunde steht anschließend in der ZDF-Mediathek zur Verfügung. Markus Lanz moderiert die nach ihm benannte Sendung seit 2008. Zuletzt lockte der 53-Jährige immer mehr als eine Million Menschen vor die Bildschirme.

Seit Beginn der Corona-Pandemie 2020 ist kein Publikum mehr im Studio. Dabei soll es auch bleiben, wie im März 2022 entschieden wurde. "Die Stille im Studio hat die Sendung intensiver gemacht", begründete der Moderator dies. 2021 erhielt die Talkshow den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Beste Information. 2022 bekam Lanz bei der Blauen-Panther-Verleihung den Ehrenpreis.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung von ZDF
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Dieser Schlagerstar wird der Nachfolger von Bernhard Brink
DeutschlandMarkus LanzStephan WeilZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website