t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTV

Panne bei RTL+: Fans wüten – Streaminganbieter entschuldigt sich


Nach Panne bei RTL+
Fans wütend – Streaminganbieter entschuldigt sich

Von spot on news, t-online, rix

Aktualisiert am 05.05.2023Lesedauer: 2 Min.
"Temptation Island": Seit Ende März läuft die Show bei RTL+.Vergrößern des Bildes"Temptation Island": Seit Ende März läuft die Show bei RTL+. (Quelle: RTL+)
Auf WhatsApp teilen

Aktuell zeigt RTL+ die fünfte Staffel von "Temptation Island". Doch bei der neuesten Folge passierte dem Streaminganbieter ein Fehler. Jetzt gab es die Entschuldigung.

Ende März zeigte RTL+ die erste Folge der fünften "Temptation Island"-Staffel. Seitdem warten Fans Woche für Woche gespannt auf die neueste Ausgabe. Die lädt der Streaminganbieter in der Regel in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hoch. Doch am 4. Mai bekamen die Zuschauer nicht wie erwartet die sechste Folge zu sehen. Stattdessen erwartete Fans erneut die Episode, die bereits seit sieben Tagen verfügbar ist.

"Wofür bin ich bloß wach geblieben?"

Auf Instagram wetterten die Zuschauer gegen RTL+. "Da wartet man eine ganze Woche und dann schafft man es nicht, die richtige Folge hochzuladen!? Na ja, dazu fällt mir nichts mehr an, sorry", kommentierte zum Beispiel ein User auf dem offiziellen Profil der Realityshow. "Wofür bin ich bloß wach geblieben?", fragte ein anderer Nutzer. Ebenfalls zu lesen: "Ein Grund zum Abo kündigen! Wofür bezahlt man jeden Monat Geld?"

Erst nach acht Stunden reagierte RTL+ auf die verärgerten Nutzer. Der Streamingdienst kommentierte den Post mit einer Entschuldigung: "Wir können eure Aufregung verstehen und uns nur inständig bei euch entschuldigen für die Verzögerung." Zudem wurde versprochen, dass die neueste Folge "schnellstmöglich verfügbar sein" wird. Mittlerweile wurde die richtige Episode hochgeladen.

Darum geht’s in "Temptation Island"

In "Temptation Island" leben vier Paare für zwei Wochen getrennt voneinander und ohne jeglichen Kontakt in Villen in Portugal – zusammen mit attraktiven Frauen und Männern, "die ihnen die Zeit versüßen und nichts unversucht lassen, um die Beziehungen auf die ultimative Probe zu stellen".

Nach 14 Tagen und einigen Einblicken in das "Single"-Leben des anderen via Kameras, treffen die Paare beim finalen Lagerfeuer wieder aufeinander und besprechen ihren Treuetest. Die zwölf Episoden der neuen Staffel werden seit dem 30. März wöchentlich auf RTL+ gezeigt. Moderiert wird die Sendung von Lola Weippert.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von temptation.island
  • RTL+: "Temptation Island" vom 4. Mai 2023
  • Mit Material der Nachrichtenagentur spot on news
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website