t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTV

Andrea Kiewel muss Platz machen: Änderung für den "ZDF Fernsehgarten"


Neuer Sendeplatz
Überraschende Änderung beim "ZDF-Fernsehgarten"

Von t-online, rix

Aktualisiert am 29.06.2023Lesedauer: 2 Min.
Andrea Kiewel: Seit mehr als 20 Jahren moderiert sie den "ZDF-Fernsehgarten".Vergrößern des BildesAndrea Kiewel: Seit mehr als 20 Jahren moderiert sie den "ZDF-Fernsehgarten". (Quelle: IMAGO)
Auf WhatsApp teilen

Jeden Sonntag pünktlich um 12 Uhr begrüßt Andrea Kiewel im "Fernsehgarten" die Elite der Schlagerbranche. Doch im Juli gibt es eine ungewöhnliche Änderung.

Fast zwei Millionen Menschen lockte der "ZDF-Fernsehgarten" am vergangenen Wochenende vor die Bildschirme. Für viele Fans gehört die Musikshow mit Andrea Kiewel als Gastgeberin zum Pflichtprogramm am Sonntagmittag. Für die Ausgabe am 30. Juli jedoch hat das ZDF das Programm geändert – und davon ist auch der "Fernsehgarten" betroffen.

Normalerweise würde um 12 Uhr Andrea Kiewel auf dem Bildschirm erscheinen und ihre Gäste auf dem Lerchenberg in Mainz begrüßen. An diesem Tag jedoch erwartet die Zuschauer vor den Fernsehgeräten Horst Lichter. Statt dem "Fernsehgarten" zeigt das ZDF eine Folge von "Bares für Rares – Lieblingsstücke". Dabei handelt es sich nicht um eine neue Episode, sondern um eine Wiederholung vom 7. Mai 2023.

Neue Uhrzeit wegen Frauen-WM

Auf den "Fernsehgarten" müssen Fans aber nicht verzichten. Die Schlagersendung ist am 30. Juli allerdings erst für 13.35 Uhr eingeplant und läuft somit erst anderthalb Stunden später als sonst im TV. Aber warum? Wie das Branchenportal "dwdl.de" berichtet, liegt die Änderung an der Frauen-Fußball-WM. Denn am 30. Juli um 11.30 Uhr läuft das Spiel zwischen Deutschland und Kolumbien.

Ausgestrahlt wird die Partie zwar in der ARD, doch damit sich die Zuschauer nicht zwischen dem "Fernsehgarten" und der Frauen-WM entscheiden müssen, hat das ZDF die Musikshow einfach nach hinten verschoben. Damit rutscht die Sendung nun in den Nachmittag. Dabei handelt es sich ausgerechnet um die Folge mit dem Motto "Mallorca-Party". Diese Ausgabe gilt bei den Zuschauern als besonders beliebt.

Eine weitere Änderung erwartet die Fans dann auch eine Woche später. Am 6. August zeigt der Mainzer Sender nur ein "Best of" des "Fernsehgarten". In der Beschreibung heißt es: "Nur das Beste vom Besten! Heute gibt es die Highlights der Fernsehgartensaison 2022: spektakuläre Aktionen, Höhepunkte aus den Bereichen Artistik, Tanz und Illusion und natürlich viel Musik."

Verwendete Quellen
  • dwdl.de: "Darum schiebt das ZDF seinen 'Fernsehgarten' in den Nachmittag"
  • Pressebereich des ZDF
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website