t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

"Hart aber fair": Gäste und Thema der Sendung am 4. Dezember


Diese Gäste begrüßt Louis Klamroth heute

Von t-online, mbo

04.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Louis Klamroth: Er moderiert ab dem 9. Januar 2023 "hart aber fair".Vergrößern des BildesLouis Klamroth: Er moderiert seit diesem Jahr "Hart aber fair". (Quelle: WDR/Thomas Kierok)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Jeden Montag wird bei "Hart aber fair" im Ersten diskutiert. Seit diesem Jahr führt Louis Klamroth durch die Sendung. Das sind heute, am 4. Dezember, seine Gäste.

Vor mehr als zwei Jahrzehnten lief die erste Folge von "Hart aber fair". Bis Ende 2022 begrüßte Frank Plasberg in dem Format Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Anfang 2023 kehrte die Sendung im Ersten nach der Winterpause mit Louis Klamroth als neuem Moderator der Talkshow zurück.

Heute präsentiert er im Ersten die nächste Ausgabe – wie gewohnt um 21 Uhr. Über welches Thema der 34-Jährige mit welchen Gästen sprechen wird, lesen Sie hier.

Das Thema

Ratlos beim Weltklimarat: Reißt Deutschland seine Klimaziele?

Thema ist die Weltklimakonferenz COP28, die derzeit im Ölstaat Dubai stattfindet. Im Studio sprechen die Gäste etwa über folgende Fragen, wie der WDR vorab mitteilt: "Wie wichtig ist den Deutschen das Thema noch? Nerven Klebeblockaden und Farbanschläge zu viele Menschen, statt sie wachzurütteln? Scheitern wir so beim Klimaschutz?"

Die Gäste

  • Julia Verlinden, B'90/Grüne, stellvertretende Fraktionsvorsitzende,
  • Peter Altmaier, CDU, ehemaliger Umwelt- und Wirtschaftsminister
  • Sven Plöger, ARD-Meteorologe
  • Carla Hinrichs, Klimaaktivistin bei der "Letzten Generation"
  • Prof. Clemes Fuest, Ökonom, Präsident des ifo-Instituts
  • Werner Eckert, Redaktionsleiter Umwelt und Ernährung beim SWR

Das Publikum kann per Telefon, E-Mail oder Social Media mitdiskutieren. Die Show wird zwischen 21 und 22.15 Uhr live aus Köln übertragen. Im Anschluss zeigt das Erste die "Tagesthemen".

2001 lief die erste Folge von "Hart aber fair", schon damals mit Frank Plasberg. Zwei Jahre später bekam die Sendung den Deutschen Fernsehpreis als beste Informationssendung.

Verwendete Quellen
  • wdr.de: "Hart aber fair"
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website