t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTV

ARD schickt "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" in die Sommerpause


"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte"
ARD schickt beliebte Serie in die Sommerpause

Von spot on news, rix

14.06.2024Lesedauer: 2 Min.
"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte": Die Serie läuft donnerstags um 18.50 Uhr.Vergrößern des Bildes"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte": Die Serie läuft donnerstags um 18.50 Uhr. (Quelle: "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" )
Auf WhatsApp teilen

Fans von "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" müssen im Sommer eine lange Zeit ohne ihre Lieblingsserie auskommen. Auch weitere Serien sind betroffen.

Seit dem Jahr 2015 fesselt "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" die Zuschauer im Ersten. Jeden Donnerstag um 18.50 Uhr lockt die Serie Millionen von Menschen vor die Bildschirme. Damit ist bald erst einmal Schluss. Denn der erfolgreiche Ableger von "In aller Freundschaft" geht nach der nächsten Folge vom 20. Juni in eine nicht gerade kurze Sommerpause: Bis zum 22. August müssen sich Fans der Krankenhausserie gedulden. Dann erst kehrt das Programm mit einer neuen Episode auf die Bildschirme zurück, wie die ARD am Freitag bekannt gibt.

Zum Abschied in die bevorstehende Sommerpause spielen sich im Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt dramatische Szenen ab: In der Episode "Rausch" kollabiert Konstantin Gruber (gespielt von Dennis Svensson) auf der Tanzfläche einer Examensparty. Sofia Galura (Olivia Papoli-Barawati) leistet gemeinsam mit einigen Kollegen erste Hilfe, doch in der Notaufnahme müssen Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh) und Florian Osterwald (Lion Wascyk) um Konstantins Leben kämpfen. Sofia wird klar, dass ihr Kollege etwas verheimlicht.

Und auch in "Selbstliebe", der Rückkehr-Episode von "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte", steht Sofia im Mittelpunkt: Da sie sich verdächtig gut mit Dr. Ben Ahlbeck (Philipp Danne) versteht, weckt Sofia den Argwohn von Leyla, und sorgt so für neue Spannungen. "Selbstliebe" läuft am Donnerstag, dem 22. August, um 18.50 Uhr im Ersten. In der Sommerpause der Arztserie überträgt das Erste unter anderem die am 14. Juni startende Fußball-EM in Deutschland sowie die Olympischen Sommerspiele in Paris, die vom 26. Juli bis 11. August in der französischen Hauptstadt stattfinden.

Auch "Sturm der Liebe" und "Rote Rosen" betroffen

Auch auf "Sturm der Liebe" und "Rote Rosen" müssen die Zuschauer für mehrere Wochen verzichten. Erste wird vom 21. Mai bis zum 16. August aus dem Programm genommen. Volle drei Monate schickt die ARD "Sturm der Liebe" in die Sommerpause. Am Montag, dem 19. August, kehrt die Serie dann auf die Bildschirme zurück. An diesem Tag feiert auch die Telenovela "Rote Rosen" ihre Rückkehr. Die letzte Episode vor der Sommerpause lief am 14. Juni. Die ARD hat die Serie für neun Wochen aus dem Programm genommen.

Der sportliche Sommer sorgt für jede Menge Programmänderungen. Hier sehen Sie, welche Formate betroffen sind. Unter anderem muss RTL an manchen Tagen auf beliebte Serien wie "Unter uns", "Alles was zählt" und "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" verzichten. Auch in der ARD und im ZDF gibt es Änderungen.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur spot on news
  • Pressemitteilung der ARD
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website